Seitenanfang

Seminarfinder

Kompakt-Seminar: moderne Analyse- und Dashboard-Anwendungen entwickeln

In diesem Seminar erlernen Sie die wichtigsten Techniken und Denkweisen, die hinter modernen Analyse- und Dashboard-Anwendungen in Marktforschung, Experience Management und Marketing stecken. Sie erfahren auf kompakte Art und Weise, mit welchen Methoden und Techniken Sie moderne Dashboards entwickeln können. Best-Practice-Beispiele helfen Ihnen,…

/

Rhetorik für Marktforscher - überzeugend virtuell präsentieren

Viele Marktforschende müssen ihre Ergebnisse heute sowohl vor Ort als auch virtuell präsentieren. Doch Präsentationen online zu halten, unterliegt anderen Regeln als im Konferenzraum. So ist die Kommunikation über den Bildschirm erschwert und wirft viele Fragen auf: Wie interagiere ich mit meinen Zuschauern, wenn ich sie nicht sehe? Was ist die…

/

Gute Frage! Professionelle Gesprächstechniken für die Marktforschung

Gute Produkte und Dienstleistungen sind meist das Ergebnis vieler Fragen an die Nutzer/innen. In Zeiten schneller Veränderungen ist es für Auftraggeber/innen aus Forschung & Entwicklung, UX-Forschung und Marketing besonders wichtig, die eigene Zielgruppe und deren Bedürfnisse im Blick zu behalten und wirklich zu verstehen. Punktgenaue Antworten auf…

Grundlagen für Mitarbeiterbefragungen - mit Praxisbeispielen

Mitarbeiterbefragungen (MAB) als organisationales Feedbackinstrument gehören in den meisten Organisationen zum zentralen Fundament für Personal- und Organisationsentwicklung. Die wirksame Gestaltung von MABs wird in der Praxis oft als herausfordernd wahrgenommen. Ausgehend vom Anlass und den Funktionen einer MAB wird im Seminar auf die konkreten…

Daten in Farbe: die Visualisierung von komplexen Umfrageergebnissen meistern.

Für Broschüren, Flyer, Artikel und Social Media müssen regelmäßig Umfrageergebnisse dargestellt werden. Ein Kreisdiagramm auf der Basis aller Befragten zu erstellen, ist einfach. Schwieriger wird es, wenn verschiedene Zielgruppen oder Zeitvergleiche abzubilden sind. Was ist zu beachten, wenn Mehrfachnennungen dargestellt werden müssen und wie…

/

Machine Learning: von der Klassifikation bis zur KI

Seit einigen Jahren führt kein Weg am Begriff „KI“ vorbei. Dieser wird wahlweise entweder als strahlende Verheißung für Innovation und die Lösung sämtlicher Probleme oder als unheimliche Bedrohung beworben. Oftmals bleiben die diskutierten Szenarien und genutzten Definitionen dabei recht abstrakt und schwammig, so dass man als interessierter…

/

Moderationstechniken für Gruppendiskussionen in der qualitativen Marktforschung

Was, wenn die Teilnehmenden einer Gruppendiskussion nicht „mitmachen“ und niemand etwas sagt? Was, wenn die Teilnehmenden nicht kreativ sind und partout nicht auf Ideen kommen? Was, wenn mir die Zeit davonläuft und ich wichtige Fragen noch nicht geklärt habe? Wie eröffne ich eine Gruppendiskussion? Und wie schließe ich sie ab? Wie kann ich eine…

/

Python-Grundkurs für Marktforscher

Python ist eine Programmiersprache, die in letzter Zeit immer öfter auch von Statistikern, Marktforschern und Data Scientists eingesetzt wird. Ein Grund dafür sind die sogenannten Module, die es dem Nutzer erlauben, auf einfache Weise Daten zu bearbeiten, zu analysieren oder zu modellieren. In Umfragen zu den am häufigsten eingesetzten…

/

Vom Insight zur Aktivierung: Ergebnis-Workshops für die Marktforschung

Sie haben ein qualitatives oder quantitatives Marktforschungsprojekt zu Ende gebracht und sollen nun die Ergebnisse präsentieren. Ihr:e Auftraggeber:in möchte die Gunst der Stunde nutzen, die Teilnehmenden nicht nur über die Ergebnisse zu informieren, sondern in ein und derselben Sitzung auch bereits mögliche Umsetzungsideen generieren oder nächste…

Künstliche Intelligenz in der Marktforschung

Die zunehmende Verbreitung von Generativer Künstlicher Intelligenz (Gen AI), insbesondere basierend auf Large Language Modellen (LLMs), führt in Unternehmen zu intensiven Diskussionen über sinnvolle Anwendungsbereiche. Die Marktforschung steht vor umwälzenden Herausforderungen durch die entstehenden Möglichkeiten der Nutzung von Künstlicher…

Agile Innovationsforschung

Open Innovation und Co-Creation prägen die aktuellen Entwicklungen in der Marketing- und Innovationsforschung. Im Fokus steht dabei das sich ändernde Rollenbild der Kunden von passiven Leistungsempfängern hin zu aktiven Partnern in einer vernetzten Wertschöpfung. Die aktive Einbindung des Wissens, der Ideen und der Kreativität der Konsumenten ist…

/

Konflikte als Chance: souveräner Umgang mit Konflikten

Bei der Zusammenarbeit von Menschen, egal, ob zwischen Mitarbeitenden oder Auftraggeber und Auftragnehmer entstehen immer wieder Konflikte. Häufig nimmt man wahr, dass sich ein Konflikt anbahnt, sich die Stimmung verschlechtert, aber man entscheidet sich, darauf nicht zu reagieren. Es besteht Unsicherheit, ob der Konflikt schon schlimm genug und…

/

Agilität und Tiefe: von der agilen qualitativen Analyse zum Potential von Large Language Models (LLMs)

Tauchen Sie tief in die Welt der qualitativen Datenanalyse ein und entdecken Sie, wie die Prinzipien der Verhaltensökonomik die Marktforschung agiler und präziser gestalten können. Dieses Seminar bietet nicht nur fundierte Methoden der aktuellen Forschung, sondern auch einen spannenden Ausblick auf die transformative Kraft von Large Language…

/

Beratertraining für betriebliche Marktforscher - proaktiver Aufbau von Beratungsbeziehungen und interne Positionierung

Die Marktforschung befindet sich im Umbruch. Big Data verändert die Branche nachhaltig und grundlegend. Neue Geschäftsmodelle drängen auf den Markt und fordern die Datenhoheit der Marktforscher heraus. Gleichzeitig stehen immer mehr Informationen zur freien Verfügung. Doch bedeuten mehr Daten nicht unbedingt bessere Erkenntnisse.

Hier ist…

/

Workshops in der qualitativen Marktforschung. von A wie Agenda bis Z wie Zusammenfassung

Workshops sind das Format der Wahl zur strukturierten, konstruktiven und zielführenden Zusammenarbeit und nicht nur in der Marktforschung ein bewährtes Tool, um auf dem Weg zum Ziel Kosten und Ressourcen zu sparen.

Gut konzipierte Workshops können dafür sorgen, innerhalb kurzer Zeit intensive Insights, viele Ideen und ehrgeizige Ziele zu…

Decoding ESG – ESG entschlüsselt: Nachhaltigkeit in der Marktforschung – Konzepte, Akteure, Regularien und Schlüsseltrends

Als Marktforschende beobachten wir regelmäßig, dass Zielgruppen verschiedener Unternehmen einen immer stärkeren Fokus auf Nachhaltigkeit legen. Diese Entwicklung führt uns zu der Frage: Wie können wir als Marktforschungsunternehmen unsere Prozesse und Strategien nachhaltiger gestalten? Dieses Grundlagenseminar bietet einen umfassenden Einblick in…

Kreativitätstechniken für Gruppendiskussionen und Workshops in der qualitativen Marktforschung

Unternehmen stehen heutzutage unter hohem Innovationsdruck. Bedürfnisse ändern sich in immer kürzeren Intervallen – neue Ideen und flexible Lösungen sind gefragt, kreativer Stillstand ist ein No-Go. Bei Neuentwicklungen von Produkt- und Kommunikationskonzepten oder der Neupositionierung der Marke wird die qualitative Marktforschung daher…

/

Werbewirkungsforschung in Zeiten fragmentierter Medienlandschaften

Der Werbewirkungsforschung kommt im Unternehmensalltag ein immer höherer Stellenwert zu, denn dahinter stehen millionenschwere Entscheidungen, die in Zeiten von Big Data eine Beweisführung voraussetzen. Jedoch muss sie sich in ihren Methoden und Herangehensweisen permanent der veränderten Werberealität und der Realität der Konsumenten anpassen. Die…

/

Gute Frage! Professionelle Gesprächstechniken für die Marktforschung

Gute Produkte und Dienstleistungen sind meist das Ergebnis vieler Fragen an die Nutzer/innen. In Zeiten schneller Veränderungen ist es für Auftraggeber/innen aus Forschung & Entwicklung, UX-Forschung und Marketing besonders wichtig, die eigene Zielgruppe und deren Bedürfnisse im Blick zu behalten und wirklich zu verstehen. Punktgenaue Antworten auf…

Marktforschungsleistung effizient einkaufen: Gestaltung von Ausschreibungen und kompetente Beurteilung von Angeboten.

In der betrieblichen Marktforschung sind wir verantwortlich für den optimalen Einsatz des Budgets und effizienten Einkauf von Leistungen, um möglichst schnell an diejenigen Markt-Informationen zu gelangen, auf die sich letztendlich wichtige Geschäftsentscheidungen stützen. Aber wir wissen, Preise ändern sich …

Ebenso ist ein gutes…

/

Moderationstechniken für Gruppendiskussionen in der qualitativen Marktforschung

Was, wenn die Teilnehmenden einer Gruppendiskussion nicht „mitmachen“ und niemand etwas sagt? Was, wenn die Teilnehmenden nicht kreativ sind und partout nicht auf Ideen kommen? Was, wenn mir die Zeit davonläuft und ich wichtige Fragen noch nicht geklärt habe? Wie eröffne ich eine Gruppendiskussion? Und wie schließe ich sie ab? Wie kann ich eine…

/

Aktuelle Datenschutzprobleme in der Markt- und Sozialforschung (insb. EU-Datenschutz-Grundverordnung)

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung gilt seit dem 25. Mai 2018 in jedem Mitgliedsstaat der EU. Aber wie neue Studien auch bestätigen, haben eine erhebliche Mehrheit der Unternehmen noch immer das Gefühl die Regelungen der Verordnung noch nicht umgesetzt zu haben. Was erforderlich ist und wie die Regelungen umgesetzt werden können, wird im Seminar…

/ /

Was ist Ihre Botschaft? Aufbereitung und Kommunikation von Marktforschungsergebnissen

Nur wer in der Lage ist, Kunden und Stakeholdern seine Botschaft zu vermitteln, hat in der Marktforschung Erfolg. Eine klare, korrekte und effiziente Vermittlung von Erkenntnissen ist essenzieller Bestandteil der Leistung von Marktforschenden, denn Kunden und Stakeholder erwarten von Marktforschenden, ihnen zunehmend komplexe Zusammenhänge…

Datenqualität von Onlineumfragen vor, während und nach der Erhebung

Die Datenqualität von Onlineumfragen hängt mittlerweile nicht nur von dem Engagement der Befragten ab. Systematische Angriffe von Click Farms und Bots gefährden die Qualität ganzer Studien. Das Risiko eines Angriffes hängt von vielen Faktoren ab, nicht selten sind bis zu 50 Prozent und mehr Interviews nicht zu gebrauchen. Deshalb ist es…

/

Vertiefung der quantitativen Marktforschungspraxis

In der Marktforschung gibt es ein breites Methodenspektrum: verschiedene Erhebungsmodi, wie telefonische oder schriftliche Befragungen, persönliche Interviews mit oder ohne Computerunterstützung und Online-Surveys. Hinzu kommen unterschiedliche Designs, wie Ad-hoc-Befragungen, Omnibus, Tracking und Panel. Aktuell werden neue Ansätze angewendet, die…

Auf Augenhöhe mit der Zielgruppe: Co-Creation Workshops für die qualitative Marktforschung

Kundenzentriertheit spart Zeit und Budget – und damit auch Nerven. Viele Teams aus Business-Development, Forschung & Entwicklung oder Marketing gehen deshalb immer mehr dazu über, ihre Zielgruppe sehr unmittelbar und von Anfang an in Ihre Überlegungen mit einzubinden. Denn: Wer sich von Anfang an die Bedürfnisse der Nutzer:innen oder…

Richtiges Sampling für verlässliche Ergebnisse - Theoretische Grundlagen. Praxisgerechte Umsetzung.

Wie finde ich meine Zielgruppe? Und wie aussagefähig sind bei welchem Stichprobendesign die Ergebnisse meiner Studie? Um diese Fragen beantworten zu können, ist ein Verständnis der verschiedenen Stichprobenansätze und ihrer Vor- und Nachteile notwendig.

Bei vielen Studien gibt es den Wunsch nach Repräsentativität der Ergebnisse für die Zielgruppe…

/

R-Grundkurs für Marktforscher

R ist eine Programmiersprache und Software-Umgebung, die oft von Statistikern und Data Scientists eingesetzt wird. R ist grundsätzlich für jeden geeignet, der Daten bearbeiten, analysieren oder modellieren will. In Umfragen zu den am häufigsten eingesetzten Programmiersprachen für komplexe Datenanalysen, landet R regelmäßig auf dem ersten Platz.

D…

/ /

Grundlagen der Marktforschung: Praxiswissen für Marktforscher/innen und Anwender/innen

Für Einsteiger und Quereinsteiger in Instituts- und betriebliche Marktforschung werden in systematischem Aufbau und anhand zahlreicher Praxisbeispiele grundlegende Methoden und Instrumente der Marktforschung vermittelt.

Dies beginnt bei der Organisation und Integration einer Marktforschungsabteilung in Unternehmensabläufe und umfasst die…

/ / /

Masterclass: Moderne Analyse- und Dashboard-Anwendungen konzipieren & implementieren

In diesem Seminar erlernen Sie die Techniken und Denkweisen, die hinter erfolgreichen Analyse- und Dashboard-Anwendungen in Marktforschung, Experience Management und Marketing stecken. Sie erlernen, mit welchen Methoden und Techniken Sie Dashboards entwickeln können, die Mehrwert schaffen und Nutzern die Arbeit mit Daten erleichtern.…

Welchen Einfluss hat ...? Experimentelle Ansätze in der Marktforschung

Experimente sind die Methode der Wahl, wenn Ursache-Wirkungszusammenhänge aufgedeckt werden sollen. In der quantitativen Marktforschung sind Experimente eine gängige Methode. Jeder A-B-Test ist ein Experiment. Allerdings bleibt ihr Potenzial hierbei ungenutzt, da sie meist bei "Versuch und Irrtum" stehen bleiben. Am Ende weiß man nur, ob A oder B…

/

Fortgeschrittene Gewichtungsmodelle für die Marktforschungspraxis

Iterative proportionale Gewichtung (IPF) ist immer noch der Standard in der Marktforschung. Allerdings lassen sich mit IPF komplexere Gewichtungsaufgaben, wie sie zum Beispiel in Dual-Frame oder anderen disproportionalen Stichproben nötig werden, nicht zufriedenstellend lösen. Generalisierte Regressionsmodelle (GREG) können das leisten. In diesem…

/ /

Wirkungsvolle Präsentationen - design it!

Präsentationen sind dann erfolgreich, wenn sie etwas bewirken. Dafür schlüpft jede/r Vortragende in die Rolle eines Designers.

Im ersten Schritt entscheidet jede/r, was ihm/ihr inhaltlich wichtig ist. Wir bestimmen, worauf der Fokus gelegt wird und was weggelassen werden kann. Kreieren einen roten Faden, überlegen, wo Storytelling passen könnte,…

/

Effektive Marktforschung mit R: Methoden und Anwendungen

Statistische Verfahren bilden die Grundlage für datengetriebene Entscheidungen in der Marktforschung. Sie helfen Unternehmen, Muster und Zusammenhänge in den Daten zu erkennen, um wertvolle Einblicke zu gewinnen, Märkte besser zu verstehen und erfolgreichere Strategien zu entwickeln.

Mit multivariaten Verfahren lassen sich u. a. folgende Fragen…

/

SPSS für Marktforscher - Anwendung der Statistik

Das Seminar gibt eine gründliche und systematische Einführung in die Arbeit mit IBM SPSS Statistics. Im Fokus stehen Programmphilosophie, Oberfläche, grundlegendes Vorgehen, Merkmalsdefinitionen, Datenaufbereitung, Anwendung statistischer Analysen in der Marktforschung, Ergebnistabellen und Grafiken, alles mit Datenbeispielen aus der…

/

Insights, Ideen und Innovationen: Einführung in die ethnografische Nutzerforschung

Ein Blick in die Forschungs- und Entwicklungseinheiten großer Konzerne wie Intel, Google, Nokia, IBM, Deutsche Telekom und vieler anderer verrät: All diese Unternehmen setzen auf ethnografische Forschung bei der Innovationsentwicklung. Aber nicht nur Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), sondern auch Banken,…

Die digitale Transformation in der Marktforschung

Die Marktforschung steht in Zeiten der Digitalisierung und dem endgültigen Ankommen der Künstlichen Intelligenz vor andauernden, umwälzenden Herausforderungen. Es ist zu erwarten, dass der rasante und gleichzeitig tiefgreifende Wandel wesentliche Wertschöpfungsteile der Marktforschung fundamental verändern und die Branche in den kommenden Jahren…

/

Aktualisierung der Marktforschungspraxis: neue Methoden und bessere Umsetzung

Das Seminar richtet sich an fortgeschrittene Marktforscher/innen in Unternehmen, Instituten oder Agenturen, die ihr Marktforschungswissen durch neue Themen und Umsetzungskonzepte ausbauen und auffrischen wollen. Ein Schwerpunkt sind die sich wandelnden Anforderungen an die Marktforschung, die ebenso detailliert behandelt werden wie neue Instrumente…

Nationale und internationale freie Daten im Internet finden und für das Desk-Research nutzen

Daten sind der Rohstoff unserer Zeit. Und dieser steht immer mehr in hochwertiger Form über das Internet zur freien Verfügung. Offene Daten für Marktforschungszwecke zu finden, ist jedoch eine Herausforderung. Dieses Seminar gibt Ihnen einen Überblick über offene Daten und ihre wesentlichen Fundstellen im Internet. Gemeinsam werden Wege erkundet,…

Effizienz im Reporting: MS-Office-Dokumente automatisiert mit R erstellen

Office-Programme dominieren im Büroalltag. Auch in der Marktforschung führt an ihrer Nutzung kein Weg vorbei. Wer kennt nicht den Aufwand, eine größere PowerPoint-Präsentation fehlerfrei zu überarbeiten, weil die Ausgangsdaten nochmals kurzfristig aktualisiert wurden?

David Silverman schrieb schon vor mehr als einem Jahrzehnt in der Harvard…

Demnächst im Programm