Seitenanfang

Was ist Ihre Botschaft? Aufbereitung und Kommunikation von Marktforschungsergebnissen / / / Online / Management, Consulting, Kommunikation

Nur wer in der Lage ist, Kunden und Stakeholdern seine Botschaft zu vermitteln, hat in der Marktforschung Erfolg. Eine klare, korrekte und effiziente Vermittlung von Erkenntnissen ist essenzieller Bestandteil der Leistung von Marktforschenden, denn Kunden und Stakeholder erwarten von Marktforschenden, ihnen zunehmend komplexe Zusammenhänge verständlich zu machen. Marktforscher/innen müssen daher auf sehr hohem Niveau,

  • Ziele ihrer Kunden und Stakeholder verstehen,
  • Inhalte und Argumentationen strukturieren,
  • Daten visualisieren.

Das Seminar vermittelt hierfür professionelles Handwerkszeug auf Basis konkreter Anwendungsfälle aus der Marktforschungspraxis. Hauptanwendungsfall ist die Ergebnispräsentation beim Kunden oder die Erstellung eines selbsterklärenden Reports.

Lernziele

Lernen Sie, wie Sie, …

  • sich in die Ziele Ihrer Kunden und Stakeholder hineinzudenken,
  • klare, relevante Botschaften aus dem Datendschungel herauszuarbeiten,
  • Inhalte verständlich, informativ und überzeugend zu strukturieren,
  • Konzepte und Regelwerke aus der modernen Geschäftskommunikation einzusetzen, die im Bereich der Unternehmensberatung erfolgreich genutzt werden, aber den Weg in die Werkzeugkästen der Marktforschung (noch) nicht gefunden haben. Als Quellen dienen u. a. die Arbeiten von Barbara Minto, Cole Nussbaumer-Knaflic, Edward Tufte und Rolf Hichert,
  • Ihre bestehenden Visualisierungen in drei einfachen Schritten zu optimieren.

Für wen gedacht?

Marktforscher und Marktforscherinnen, die selbst mit der Erstellung von Präsentationen und der Aufbereitung ihrer Erkenntnisse betraut sind und diese vor Kunden präsentieren. Das Seminar bietet keinen Grundkurs im Umgang mit PowerPoint oder Präsentationstechnik. Beides wird vorausgesetzt.

Methoden

Das Seminar ist maximal anwendungsorientiert: Theorie geht immer Hand in Hand mit „Selbermachen“, und der dritte Seminartag bietet einen Praxis-Workshop.  

Die theoretischen Bausteine bündeln sich an den ersten beiden Tagen und werden in Form eines Vortrags (gestützt durch Power-Point-Charts und Handout) vermittelt. Nach jedem Theorie-Baustein bearbeiten Sie gemeinsam mit der Gruppe und der Referentin Übungsaufgaben, die das Gelernte direkt verankern.

Am dritten Tag überarbeiten Sie in Kleingruppen eine exemplarische Mafo-Ergebnis-Präsentation. Damit erhalten Sie erstens Gelegenheit, Ihr neues Wissen aus den ersten beiden Tagen in die Praxis zu übersetzen, und zweitens ein Template, wie Sie künftig solche Überarbeitungen selbst umsetzen können.

Konkretes, individuelles Feedback und ein lebhafter Austausch zwischen den Seminarteilnehmenden sind ausdrückliche Bestandteile und Ziele des Seminars.

Programm

Tag 1:

Wissen & Übungen: Empfängerorientierung & Botschaft

Tag 2:

Wissen & Übungen: Narrativ & Visualisierung

Tag 3:

Praxis-Workshop: Überarbeitung einer Mafo-Ergebnispräsentation

Modalitäten

Seminarmodalitäten

Anmeldung

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme möglichst bis 6 Wochen vor Seminarbeginn über das jeweilige Anmeldeformular auf der BVM-Website an. Wenn Sie sich per Brief oder Fax anmelden möchten, wenden Sie sich bitte an die BVM-Geschäftsstelle. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

Gebühren

Die Teilnahmegebühren beinhalten digitale Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Snacks und Mittagessen an allen Präsenz-Seminartagen. Die Gebühren der einzelnen Seminare entnehmen Sie bitte den Veranstaltungsbeschreibungen. Die Teilnahmegebühr wird sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzüge fällig. Die Kosten für Anreise und Übernachtung tragen die Teilnehmer/innen selbst.

Veranstaltungsorte

Finden Seminare nicht online statt, werden sie entweder im NH Collection oder in der BVM-Geschäftsstelle durchgeführt.
Die entsprechenden Informationen dazu erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

NH Collection Berlin-Mitte am Checkpoint Charlie
Leipziger Straße 106-111
10117 Berlin
Tel.: +49 30 203760
E-Mail: nhberlinmitte@nh-hotels.com

BVM-Bundesgeschäftsstelle
Friedrichstr. 187
10117 Berlin
Tel.: +49 30 9203128-34
E-Mail: seminar-anmeldung@bvm.org

Zimmerreservierung

Empfehlungen und Informationen zu Abrufkontingenten erhalten Sie mit der Bestätigung, dass das Seminar stattfindet. Das NH Collection Berlin-Mitte am Checkpoint Charlie und das MotelOne am Leipziger Platz sind fußläufig zu den Veranstaltungsorten erreichbar. Die Reservierung und Übernachtungskosten übernehmen die Teilnehmer/innen selbst.

Teilnehmer

Die Teilnehmeranzahl pro Seminar beträgt mindestens 6 Personen.

Rabatt für Frühbucher

Für Seminare, die bis zu den jeweiligen Stichtagen im Frühjahr und Herbst gebucht werden, wird folgender Rabatt gewährt:

a) 100,- Euro für Ein-Tagesseminare
b) 200,- Euro für Zwei- und Mehrtagesseminare

Rücktritt

Eine Stornierung der Seminarteilnahme ist schriftlich (per Post, Fax oder E-Mail) vorzunehmen. Bei Stornierung bis spätestens 31 Tage vor Beginn eines gebuchten Seminars, wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe zurückerstattet. Bis 21 Tage vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 120 Euro erhoben. Danach werden die Teilnahmegebühren in voller Höhe fällig. Ohne zusätzliche Kosten kann ein/e Ersatzteilnehmer/in genannt werden. Ermäßigte Teilnahmegebühren können Ersatzteilnehmer/innen jedoch nur bei bestehender BVM-Mitgliedschaft in Anspruch nehmen.

Absage durch den BVM

Haben sich bis 10 Tage vor Beginn eines Präsenz-Seminars bzw. 7 Tage vor Beginn eines Online-Seminars weniger als 6 Teilnehmer angemeldet, kann der BVM die Veranstaltung absagen. Dies gilt auch für den Fall, dass durch die kurzfristige Absage der Seminarleitung ein Ersatz ohne Verlegung des Seminars nicht gefunden werden kann. In diesem Fall werden die Teilnahmegebühren in voller Höhe zurückerstattet. Stornogebühren des BVM fallen nicht an.

Stornierungskosten für vorgenommene Reisebuchungen bei Ausfall eines Seminars können vom BVM nicht übernommen werden. Der BVM behält sich vor, Änderungen im Seminarprogramm vorzunehmen und bei Absage der Seminarleitung für Ersatz zu sorgen.

Das aktuelle Seminarprogramm finden Sie stets auf der BVM-Website.

Allgemeine Datenschutzhinweise

Die für die Buchung von BVM-Seminaren elektronisch erfassten Daten werden nach der Veranstaltung nicht weiterverwendet, wenn Sie nicht eingewilligt haben, über das BVM-Seminarangebot oder Verbandsservices informiert zu werden. Weitere Informationen finden sie in der Datenschutzerklärung des BVM

Datenschutzhinweis zur technischen Durchführung von Online-Seminaren

Für die Durchführung von Videokonferenzen setzt der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. (Verantwortlicher) einen Dienst des Auftragsverarbeiters Zoom Video Communications, Inc. (55 Almaden Blvd, Suite 600, San Jose, Kalifornien (95113), USA - nachfolgend „Zoom“) ein. Die entsprechenden Verträge (Auftragsverarbeitungsvereinbarung und Standard-Datenschutz-Klauseln) wurden abgeschlossen. Zudem wurden die Datenschutzeinstellungen so gesetzt, dass die Meetingdaten grundsätzlich über europäische Server verarbeitet werden. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und Ihren Rechten finden auf der Website von Zoom. Werden Daten außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums und in ein Land, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet übertragen, bestehen gewisse Risiken. Bei einer Übertragung der Daten in die USA (derzeit ein Land ohne angemessenes Datenschutzniveau) besteht die Gefahr, dass Ihre Daten von amerikanischen Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen.

Urheberrechte/Nutzung der Seminarunterlagen

Jegliche Inhalte des Seminars dürfen nur für eigene und interne Markt- und Sozialforschungszwecke der Teilnehmenden und des Arbeitgebers der Seminarteilnehmer/innen genutzt werden. Sie dürfen nicht für Werbung verwendet und ohne Zustimmung des BVM nicht an Dritte – auch nicht in Form eigener Lehr- und Weiterbildungsveranstaltungen, an denen Dritte teilnehmen können – weitergegeben werden.

Die den Teilnehmenden überlassenen Seminarunterlagen, sei es in papierener oder elektronischer Form, dürfen nur für interne Zwecke des Arbeitgebers des Teilnehmenden (z.B. interne, auf die Mitarbeiter des Arbeitgebers beschränkte Weiterbildungs- und Lehrveranstaltungen) vervielfältigt und verbreitet werden. Ein Zugänglichmachen im Internet oder in und mit Hilfe anderer Medien ist nicht gestattet.

Gerichtsstand ist Berlin.

Stand: August 2020

Veranstaltung im Überblick

Schulungszeiten:24.09.2024: 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
26.09.2024: 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
08.10.2024: 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort: Online
Verfügbarkeit: freie Plätze verfügbar
Gebühren:1.390,00 € (für Mitglieder)
1.690,00 € (für Nicht-Mitglieder)
Frühbucherrabatt: 100,00 € (eintägige Seminare)
200,00 € (mehrtägige Seminare)

Referent(en)

Stefanie Fröhner

Werdegang: Über 15 Jahre Erfahrung mit den Bereichen Research, BI, Analytics & Controlling. Aufbau & Management dieser Bereiche im Konzern, u. a. als Direct Report an Vorstand & Geschäftsführung.…

Mehr lesen

Ähnliche Seminare

/ Management, Consulting, Kommunikation

Marktforschungsleistung effizient einkaufen: Gestaltung von Ausschreibungen und kompetente Beurteilung von Angeboten.

In der betrieblichen Marktforschung sind wir verantwortlich für den optimalen Einsatz des Budgets und effizienten Einkauf von Leistungen, um möglichst schnell an diejenigen Markt-Informationen zu gelangen, auf die sich letztendlich wichtige Geschäftsentscheidungen stützen. Aber wir wissen, Preise ändern sich …

Ebenso ist ein gutes…

/ / Management, Consulting, Kommunikation

Aktuelle Datenschutzprobleme in der Markt- und Sozialforschung (insb. EU-Datenschutz-Grundverordnung)

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung gilt seit dem 25. Mai 2018 in jedem Mitgliedsstaat der EU. Aber wie neue Studien auch bestätigen, haben eine erhebliche Mehrheit der Unternehmen noch immer das Gefühl die Regelungen der Verordnung noch nicht umgesetzt zu haben. Was erforderlich ist und wie die Regelungen umgesetzt werden können, wird im Seminar…

/ / / Management, Consulting, Kommunikation

Wirkungsvolle Präsentationen - design it!

Präsentationen sind dann erfolgreich, wenn sie etwas bewirken. Dafür schlüpft jede/r Vortragende in die Rolle eines Designers.

Im ersten Schritt entscheidet jede/r, was ihm/ihr inhaltlich wichtig ist. Wir bestimmen, worauf der Fokus gelegt wird und was weggelassen werden kann. Kreieren einen roten Faden, überlegen, wo Storytelling passen könnte,…