Seitenanfang

Pressemitteilungen

Gemeinsame Erklärung der Verbände der Markt- und Sozialforschung in Deutschland – ADM, BVM und DGOF – zur aktuellen Branchensituation

Ein Ende der Corona-Krise ist vorerst nicht abzusehen, und auch wenn die Auswirkungen auf die Wirtschaft derzeit noch unklar sind – sie werden massiv sein. Dies gilt für alle Wirtschaftsbereiche und die gesamte Gesellschaft. Es wird eine große Kraftanstrengung von Politik, Wirtschaft und...

Mehr lesen

BVM begrüßt EFAMRO/ESOMAR-Initiative für Europäische Verhaltensregeln zur DSGVO.

Berlin, 11.07.2019 - Die DSGVO ermöglicht es einzelnen Branchen, konkrete Verhaltensregeln vorzulegen und Institutionen zu ihrer Überwachung zu schaffen. EFAMRO/ESOMAR haben dazu eine entsprechende Initiative gestartet. Der BVM (vertreten durch seinen Vorsitzenden Dr. Frank Knapp) hat dazu bereits...

Mehr lesen

Stellungnahme des BVM zur aktuellen Berichterstattung von Spiegel-Online

Zur aktuellen Berichterstattung von Spiegel-Online nimmt der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. wie folgt Stellung:

Mehr lesen

Zum BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V.

Der 1955 gegründete BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. vertritt die Interessen von rund 1.500 Mitgliedern. Dazu gehören in privatwirtschaftlich und öffentlich organisierten Unternehmen, in Marktforschungsinstituten und in der akademischen Forschung beschäftigte Marktforscher, selbständige Berater, Feldinstitute und andere Marktforschungsdienstleister in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zu den Aufgaben des BVM gehört es insbesondere, das Ansehen der Marktforscher und der Marktforschung zu pflegen, die Qualifikation von Forschern und die Qualität der Forschung zu erhöhen und weiterzuentwickeln sowie die Zukunftschancen der Branche und der in ihr arbeitenden Forscher zu erweitern und zu stärken.