Seitenanfang

Positionen

/ Positionen

Refugees Welcome - Marktforscher in der Pflicht

Es ist gut und richtig, wenn sich viele Menschen in ihrer Nachbarschaft für Flüchtlinge engagieren. Aber um nachhaltige Veränderungen zu erreichen, ist es mindestens genau so wichtig, dass wir uns mit unserer professionellen Kompetenz einbringen. Gerade, wenn es darum geht, der Verbreitung rechter...

Mehr lesen
/ Positionen

Deutschlands Beste? Von der Verantwortung der Marktforscher für die Ergebnisdarstellung

Dass das ZDF die Listen für „Deutschlands Beste – Männer“ und „Deutschlands Beste – Frauen“ manipuliert worden sind, das ist nun allenthalben bekannt. Dass solche Manipulationen zu verurteilen sind, das ist Konsens in der Öffentlichkeit, in den Medien und nicht zuletzt beim ZDF selbst, das ja auch...

Mehr lesen
/ Positionen

Die Zukunft der Marktforschung – oder: Vom Glück, eine Marktforscherin in Deutschland zu sein…

Ich stelle mir vor, ich müsste meine Profession, unsere Standesregeln und ethischen Grundsätze in einem gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, politischen und sozialen Klima verteidigen, in dem die Bekämpfung des Terrorismus, das Wachstum der Wirtschaft, die Verteidigung der Position in der...

Mehr lesen
/ Positionen

Marktforschung ist weder Kundenzufriedenheits- management noch Werbung

Die Markt- und Sozialforschung ist eine lebendige Branche. Zu Recht beschäftigen wir uns ständig mit der Frage, ob wir neue Entwicklungen verpassen oder ob sich diese als Irrweg erweisen.

Ein neuer Verband für „personenbezogene Datendienstleistungen” soll sich gründen, auf Konferenzen und im...

Mehr lesen