Seitenanfang

Branchennews

/ Branchennews

Aus Safe Harbor wird Privacy Shield: Neuregelung zum transatlantischen Verkehr von personenbezogenen Daten vereinbart

Nachdem der Europäische Gerichtshof das bisherige Safe Harbor Abkommen am 6. Oktober 2015 de facto außer Kraft gesetzt hat und auch die eingeräumte Übergangsfrist am 1. Februar abgelaufen ist, war eine Übertragung personenbezogener Daten aus der EU in die USA nur noch nach strenger Einzelfallprüfung...

Mehr lesen
/ Branchennews

Max Schrems gegen Facebook und die Folgen für den Datenschutz

Der Österreicher Max Schrems hat vor dem Europäischen Gerichtshof ein Urteil gegen Facebook erstritten, das auch für die Marktforschungsbranche wichtig ist.

Worum geht es? Personenbezogene Daten (also Daten, die einer Person zugeordnet werden können) dürfen nach §4b des Bundesdatenschutzgesetzes...

Mehr lesen
/ Branchennews

Safe Harbor-Abkommen könnte ausgesetzt werden

Worum geht es?

Das Bundesdatenschutzgesetz legt in §4b fest, dass eine Übermittlung personenbezogener Daten an Stellen im Ausland unterbleiben muss, wenn dort kein angemessenes Datenschutzniveau herrscht, was generell auch für die USA gilt. Gleiche Bestimmungen gelten auch für die anderen...

Mehr lesen
/ Branchennews

Adverse Event Reporting und Marktforschung

Pharmafirmen drängen immer mehr und häufiger danach, dass Marktforscher auch Aufgaben des Adverse Event Reporting übernehmen. Unerwünschte Ereignisse bzw. Adverse Events sind nachteilige Nebenwirkungen oder auch Missbrauchsfälle, die im Zusammenhang mit der Einnahme von Medikamenten auftreten. Jeder...

Mehr lesen