Seitenanfang

Alle Themen & Positionen des BVM

/ Branchennews

Überarbeitete Richtlinie für den Einsatz von Mystery Research in der Markt- und Sozialforschung veröffentlicht

Mit der Überarbeitung der Richtlinie für den Einsatz von Mystery Research in der Markt- und Sozialforschung haben die Verbände ADM, ASI, BVM und DGOF eine weitere Richtlinie an die aktuellen Entwicklungen der Branche und deren Digitalisierung sowie an geänderte Datenschutzbestimmungen angepasst.

Mehr lesen
/ Pressemitteilungen

Preis der Deutschen Marktforschung: Nachwuchsforscher/in 2022 - BVM/VMÖ/SWISS INSIGHTS – Die Gewinnerinnen

Der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher gibt gemeinsam mit den Verbänden VMÖ Verband der Marktforscher Österreichs und SWISS INSIGHTS - Swiss Data Insights Association die diesjährigen Gewinnerinnen im Wettbewerb um den/die „Nachwuchsforscher/in 2022 - BVM/VMÖ/SWISS INSIGHTS“...

Mehr lesen
/ Verbandsnews

Ihre Kongressteilnahme: Mit einem Selfie 100 Euro Rabatt erhalten!

Sie wollen beim Kongress dabei sein? Dann nutzen Sie unseren „Selfie-Bonus“ und buchen Sie jetzt Ihr Ticket! Wie das geht? Machen Sie mit dem Programmflyer ein Selfie und posten es auf LinkedIn, XING, facebook oder Twitter, taggen den BVM, und Sie erhalten 100 Euro Rabatt auf den Ticketpreis!

Mehr lesen
/ Branchennews

Eye Tracking – State of the Art und Best Practise Sharing

Der Einladung zum (Über-)Regionalabend mit dem Schwerpunkt Eye Tracking – State of the Art und Best Practise Sharing – sind am 26. April 2022 mehr als 120 Gäste gefolgt. Gemeinsam mit unseren Expertinnen und Experten sind wir der Frage nachgegangen, welche Entwicklung das Eye Tracking in den letzten...

Mehr lesen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen zu wichtigen Verbandsterminen und -ereignissen auf einem Blick.

Alle Pressemitteilungen

inbrief

Der jährlich erscheinende inbrief ist das Mitgliedermagazin des BVM. Hier erfahren Sie als Mitglied das Neueste aus Verband und Branche. Den inbrief können Sie sich im Mitgliederbereich als PDF herunterladen.

Zum inbrief