Seitenanfang

Das deutsche Impfdrama – Psychologie der Impfskeptiker und das Scheitern der Impfkampagne Online(Über-)Regionalabend aus Köln-Bonn

Inzwischen nimmt die vierte Pandemie-Welle ihren Lauf. In einer europaweiten qualitativ-tiefenpsychologischen Studie hat sich das Marktforschungsinstitut concept m mit der Psychologie der Impfskeptiker befasst. Das Ergebnis zeigt, dass sich bei den meisten Impfskeptikern eine ähnliche ‚Karriere‘ beschreiben lässt, was in der Gesamtheit den gesellschaftlichen Diskurs verschärft hat. Der Vortrag wird sich darüber hinaus auch mit der Frage beschäftigen, wie die Kommunikationsstrategie für die Impfkampagne vor dem Hintergrund der Erkenntnisse zu bewerten ist. Anhand konkreter Beispiele aus Werbetests wird Dirk Ziems aufzeigen, wie sich verschiedene Argumentationsstrategien auf die Impfskepsis ausgewirkt haben. Und, so viel sei bereits verraten: In den Kampagnen lassen sich negative Effekte erkennen, die sich mit einer besseren Kenntnis der psychologischen Wirkung hätten vermeiden lassen.

Wie gewohnt, laden wir im Nachgang zum Vortrag zur Diskussion ein.

Referent: Dirk Ziems, Managing Partner bei concept m
Dirk Ziems ist ein Vertreter der morphologischen Schule der qualitativen Marktforschung. Er ist spezialisiert auf die Felder Motivforschung, Markenforschung und strategische Kommunikationsforschung und arbeitet mit seinen Forscherteams weltweit in über 40 Ländern. Er hat sich auch als Buchautor mit dem Thema Corona und seine Auswirkungen auf Gesellschaft, Konsum und Marken beschäftigt.

Wir freuen uns auf Sie und auf eine lebhafte Diskussion.

Zur Anmeldung

Wann & Wo?

Tag Dienstag, 14. Dezember 2021
Zeit 18:30 Uhr
Ort Zoom-Konferenzraum – Der Link wird bis zum 13. Dezember allen angemeldeten Teilnehmern per E-Mail zugeschickt.

Modalitäten

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten Sie jedoch für unsere Planung, sich oder auch weitere Personen verbindlich anzumelden. Bei Verhinderung nach Anmeldung bitten wir um Abmeldung bei den Regionalleitern.

Ob als Einsteiger oder etablierter Marktforscher, ob von Institutsseite oder aus der Betriebsmarktforschung, ob als BVM-Mitglied oder Gast, als Zuhörer oder aktiver Diskussionsteilnehmer: Schauen Sie vorbei, tauschen Sie sich aus und nutzen Sie diese regionale Networking-Plattform!

Diese Veranstaltung ist ein Teil der Arbeit unseres Verbandes. Nicht-Mitglieder des BVM sind herzlich eingeladen, sich über das breite Leistungsangebot zu informieren. Unsere Regionalleiter vor Ort sind Ihre Ansprechpartner, und Infomaterial liegt ebenfalls bereit.

kommende Regionalabende

Zu den kostenfreien Regionalabenden sind sowohl BVM-Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder herzlich eingeladen. Über unseren Newsletter können Sie die Veranstaltungseinladungen abonnieren, damit Sie stets zu kommenden Terminen in Ihrer Nähe auf dem Laufenden gehalten werden.

Newsletter abonnieren

Regionalgruppenleiter

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Henner Förstel
c/o MANUFACTS Research & Dialog GmbH
Zollstockgürtel 59
50969 Köln

+49 221 67784383

Michael Schütz
c/o INNCH
Poller Kirchweg 78-90
51105 Köln

+49 221 16996356