Seitenanfang

Termine & Weiterbildung

Termine im Dezember 2018

Keine Termine verfügbar.

Termine im Januar 2019

Keine Termine verfügbar.

Termine im Februar 2019

  • Seminar

    Shopper Research als wesentlicher Baustein in der Marktforschung

    Der Bereich Shopper Research gewinnt zunehmend an Bedeutung, weil er sich schwerpunktmäßig auf den Einkaufsprozess bzw. auf einzelne Aspekte des Einkaufsprozesses von Produkten oder Dienstleistungen fokussiert - von "Trigger to Buy". Insbesondere in saturierten Märkten und durch die zunehmende Angebotsvielfalt ist eine Ausweitung spezifischer...

    Detailinfos
  • Seminar

    SPSS für Marktforscher - Anwendung der Statistik

    Das Seminar gibt eine gründliche und systematische Einführung in die Arbeit mit IBM SPSS Statistics. Im Fokus stehen Programmphilosophie, Oberfläche, grundlegendes Vorgehen, Merkmalsdefinitionen, Datenaufbereitung, Anwendung statistischer Analysen in der Marktforschung, Ergebnistabellen und Grafiken, alles mit Datenbeispielen aus der...

    Detailinfos
  • Seminar

    Moderation von Gruppendiskussionen und Workshops

    Wer kennt das nicht? Man muss eine Gruppendiskussion moderieren, hat ein durchdachtes Konzept und ist inhaltlich bestens vorbereitet. Einen Aspekt kann jedoch selbst der beste Moderator niemals oder nur selten vorhersehen und beeinflussen: Die Konstellation der Gruppe, die Befindlichkeiten der Teilnehmer und die daraus resultierenden Effekte auf...

    Detailinfos
  • Seminar

    Professionell Gestalten mit PowerPoint - Die Optik zählt

    Wer mit PowerPoint präsentiert, muss inhaltlich und visuell überzeugen. Wie schafft man es heute - in Zeiten der Reizüberflutung - eine Präsentation klar und prägnant zu gestalten? Eine gute Präsentation unterstützt den Redner und stellt ihn nicht durch Informationsflut oder ablenkende Gestaltung in den Schatten. In diesem Seminar erfahren die...

    Detailinfos
  • Seminar

    R in der Marktforschung: Analyse, Visualisierung und interaktive Präsentation von Daten

    Die Open-Source Statistik-und Datenanalysesoftware R hat sich mittlerweile zum Standard in der Statistik-Welt entwickelt. Für Marktforscher bietet R umfangreiche Möglichkeiten zur Datenaufbereitung, Analyse, Visualisierung, Dokumentation und Präsentation. Die An- und Einbindung in freie, aber auch kommerzielle Analyse- und Statistikprogramme ist...

    Detailinfos

Termine im März 2019

  • Seminar

    Aktuelle Probleme im Arbeitsrecht

    Das Arbeitsrecht ist ein Rechtsgebiet, mit dem jeder irgendwann in Berührung kommt. Entweder als Arbeitgeber, als Arbeitnehmer oder dadurch, dass man Subunternehmer und freie Mitarbeiter einsetzt. Zu diesem Bereich gehören die schwierigen Themen bezüglich "Scheinselbstständigkeit". Teile des Arbeitsrechts gehören zum Allgemeinwissen.Die...

    Detailinfos
  • Seminar

    Grundlagen der Marktforschung: Praxiswissen für Marktforscher und Anwender

    Für Einsteiger und Quereinsteiger in Instituts- und betriebliche Marktforschung werden in systematischem Aufbau und anhand zahlreicher Praxisbeispiele grundlegende Methoden und Instrumente der Marktforschung vermittelt. Dies beginnt bei der Organisation und Integration einer Marktforschungsabteilung in Unternehmensabläufe und umfasst die...

    Detailinfos
  • Seminar

    Python-Grundkurs für Marktforscher

    Python ist eine Programmiersprache, die in letzter Zeit immer öfter auch von Statistikern, Marktforschern und Data Scientists eingesetzt wird. Ein Grund dafür sind die sogenannten Module, die es dem Nutzer erlauben, auf einfache Weise Daten zu bearbeiten, zu analysieren oder zu modellieren. In Umfragen zu den am häufigsten eingesetzten...

    Detailinfos
  • Seminar

    Erfolgreicher Dashboard-Einsatz in der Marktforschung

    Dashboards werden im Marktforschungsalltag immer wichtiger. Mehr und mehr Kunden fragen neben Präsentationen auch interaktive Dashboards an. Um hier zu überzeugen ist es wichtig die grundlegenden Dashboard-Konzepte und zur Verfügung stehenden Technologien zu kennen. Welches Konzept ist für welchen Studientyp und welchen Kunden am besten geeignet?...

    Detailinfos
  • Seminar

    Insights, Ideen und Innovationen: Einführung in die Business Anthropology und ethnografische Nutzerforschung

    Ein Blick in die Forschungs- und Entwicklungseinheiten großer Konzerne wie Intel, Google, Nokia, IBM, die Deutsche Telekom und vieler anderer verrät: All diese Unternehmen setzen auf ethnografische Forschung bei der Innovationsentwicklung. Aber nicht nur Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), sondern auch Banken,...

    Detailinfos

Seminare

Die BVM-Seminare richten sich sowohl an Berufseinsteiger, als auch an Teilnehmer mit ein- bis mehrjähriger Erfahrung in der Marktforschung. Neben den Grundlagenkursen umfasst das Angebot Seminare in den Bereichen Methoden der Marktforschung, Statistik und Datenanalyse, angewandte Marktforschung sowie Management, Skills und Recht.

Zu den Seminaren

Kongress

Zum Kongress der Deutschen Marktforschung treffen sich jährlich rund 300 Fach- und Führungskräfte aus der Marktforschung sowie Marketing-, Werbe- und Kommunikationsfachleute, um über hochaktuelle und innovative Forschungsansätze, Studien und Methoden zu diskutieren.

Zum Kongress 2019

Fachtagungen

Mit jährlich bis zu vier Fachtagungen bietet der BVM erfahrenen Praktikern aus Instituten und Unternehmen ein Weiterbildungsangebot an, das Theorie und Praxis miteinander verbindet. Die Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, sich an nur einem Tag auf den aktuellen Stand eines Marktforschungsthemas zu bringen, eigene Probleme und Fragestellungen aus der alltäglichen Arbeitspraxis einzubringen und sich mit Kollegen und Experten auszutauschen.

Zu den Fachtagungen

Veranstaltungen der Regionalgruppen

Die Regionalveranstaltungen sind ein Teil der Arbeit des Verbandes. Sowohl Mitglieder des BVM als auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, an den abendlichen Veranstaltungen in den jeweiligen Regionen kostenfrei teilzunehmen. Die Regionalveranstaltungen bieten die Gelegenheit sowohl zum Netzwerken als auch Kontakt zum BVM vor Ort zu halten.

Zu den Regionalabenden