Seitenanfang

Nutzungsbedingungen

1. Einleitung
Die Jobbörse ist ein Service des BVM, den Unternehmen nutzen können, um Stellenangebote, Ausbildungsplätze und Praktika im Bereich betrieblicher und Institutsmarktforschung sowie anderer Dienstleistungen für die Marktforschungsbranche anzubieten.

2. Nutzung des Portals unter www.bvm.org/research-services/jobboerse/
Zur Nutzung des Portals ist jede natürliche oder juristische Person berechtigt. Natürliche Personen müssen volljährig und geschäftsfähig sein; Minderjährige bedürfen der Einwilligung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Die Nutzung des Portals ist unentgeltlich.

3. Einstellen eines Stellenangebotes
Für das Einstellen und Veröffentlichen von Stellenangeboten ist das Ausfüllen des Formulars „Stellenanzeige schalten“ erforderlich. Bitte beachten Sie, Ihr Logo mit einer Breite von 180 Pixel hochzuladen. Die Höhe des Logos wird dann im Verhältnis dazu korrekt skaliert.

Die Mindestlaufzeit eines Stellenangebotes beträgt 8 Wochen. Nach 8 Wochen wird das Angebot automatisch gelöscht.

Eine Woche vor Ablauf wird der Stellenanbieter über das Ende der Verbreitungszeit per E-Mail informiert.

4. Preise für die Veröffentlichung von Stellenangeboten

Angebote für eine Festanstellung:
Laufzeit 8 Wochen: € 250
Korporative BVM-Mitglieder: € 200

Angebot für einen Ausbildungsplatz:
Laufzeit 8 Wochen: € 125
Korporative BVM-Mitglieder: € 95

Angebot für einen Praktikumsplatz:
Laufzeit 8 Wochen: € 80
Korporative BVM-Mitglieder: € 64

Paketpreise bei Schaltung mehrerer Stellenangebote:
3 Anzeigen: 10% Rabatt
5 Anzeigen: 20% Rabatt
10 Anzeigen: 30% Rabatt

Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

5. Sonderkonditionen
Kunden mit einem Eintrag auf marktforschungsanbieter.de und/oder im BVM Handbuch können kostenfrei Stellenangebote schalten.

6. Unzulässige Angebote
Folgende Angebote dürfen nicht in das Portal eingestellt werden:

  • Angebote, die nicht auf die Begründung von Beschäftigungsverhältnissen, Ausbildungsverhältnissen oder Praktikumstätigkeiten gerichtet sind;
  • Angebote, die gegen Rechtsvorschriftgen (z. B. Mindestarbeitsbedingungen, Diskriminierungsverbote, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) verstoßen;
  • Angebote, die gegen die guten Sitten oder die Menschenwürde verstoßen;
  • Angebote, die ganz oder teilweise bloßen Werbe- oder Geschäftszwecken dienen bzw. Waren- und Dienstleistungen anpreisen;
  • Angebote, die unrichtige, ungenaue oder irreführende Tatsachen beinhalten oder über die Identität des Anbieters täuschen.

7. Haftung
Für die in das Portal eingestellten Angebote trägt der jeweilige Anbieter die ausschließliche Verantwortung, der sie eingestellt hat bzw. in dessen Auftrag sie eingestellt wurden.

Durch sein Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen erklärt der Anbieter, dass die von ihm eingestellten Angebote nicht gegen diese Nutzungsbedingungen oder gegen geltendes Recht verstoßen. Ferner erklärt er zugleich, dass er das Recht hat, die in den Angeboten verwendeten Inhalte (z. B. Fotos) zu nutzen und dass seine Angebote keine Rechte Dritter verletzen.

Der BVM überprüft die von den Anbietern eingestellten Angebote nicht.

Der BVM haftet nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit oder Zulässigkeit von Angaben, die in das Portal eingestellt werden.

8. Schadensersatz und andere Maßnahmen
Bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen ist der BVM berechtigt, entsprechende Angebote ohne Benachrichtigung des Anbieters sofort zu löschen, ggf. den Zugang zum Portal vorrübergehend oder dauerhaft zu sperren.

Der BVM ist berechtigt, gegenüber Anbietern, die unzulässige Angebote in das Portal eingestellt haben, im Hinblick auf den ihr dadurch entstehenden Personal- und Sachkostenaufwand Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

9. Sonstiges
Änderungen dieser Nutzungsbedingungen bleiben vorbehalten.

Stand: November 2012