Seitenanfang

Mitteldeutschland

Die Regionalgruppen des BVM fördern die fachliche Weiterbildung ihrer Mitglieder, bieten Gelegenheit zum Austausch zwischen den Mitgliedern und an Marktforschung interessierten Gästen sowie eine Plattform, um über den eigenen marktforscherischen Tellerrand hinaus schauen zu können.

Zu diesem Zweck veranstaltet die Regionalgruppe Mitteldeutschland regelmäßig Abendveranstaltungen, bei denen Referenten über aktuelle Trends, Studien und Methoden aus der Markt- und Sozialforschung referieren. Bei Podiumsdiskussionen und Workshops wird über aktuelle Marktforschungsthemen diskutiert.

Prof. Dr. Alexander Magerhans und Maik Schlender leiten die Gruppe, zu der 12 Firmen- und 20 persönliche Mitglieder gehören (Stand Aug. 2018). Darüber hinaus sind bei den Regionalabenden eine Vielzahl von Gästen aus Markt- und Sozialforschung sowie Marketing gerne gesehen.

Die Regionalgruppenabende finden zwei bis drei mal pro Jahr statt. Sie beginnen in der Regel um 18:30 Uhr mit einem Get-Together bei Snacks und Getränken. Vortragsbeginn ist um 19:00 Uhr. Danach bleibt ausreichend Zeit für die Diskussion. Der Veranstaltungsort wird passend für jede Veranstaltung ausgewählt.

Aktivitäten der Regionalgruppe Mitteldeutschland

Nächster Regionalabend

Zu den kostenfreien Regionalabenden sind sowohl BVM-Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder herzlich eingeladen.

Terminübersicht

Veranstaltungsrückblicke

Lesen Sie hier Berichte zu BVM-Veranstaltungen.

Zu den Berichten

Terminerinnerung

Über unseren Newsletter können Sie die Veranstaltungseinladungen abonnieren, damit Sie stets auf dem Laufenden gehalten werden.

Newsletter abonnieren

Vorträge zum Download

BVM-Mitglieder können auf freigegebene Vorträge aller Regionalveranstaltungen zugreifen.

Zum Login