Seitenanfang

Zäsur für den BVM: Ellen Didszus scheidet als Geschäftsführerin zum Jahresende aus 12.12.2019 / Verbandsnews

Nach zwölf Jahren verlässt Ellen Didszus die BVM-Geschäftsstelle und tritt in den Ruhestand.

"Wir werden Ellen Didszus, ihr Engagement, ihren Spürsinn, ihre freundliche Art und ihr Lachen sehr vermissen, wissen aber, dass sie eine Geschäftsstelle hinterlässt, die sie so professionell gestaltet hat, dass diese auch weiterhin gut funktionieren wird. Wir freuen uns deshalb, dass sie uns noch ehrenamtlich unterstützen möchte und Haupt- und Ehrenamt zumindest punktuell mit ihrem Rat zur Verfügung stehen wird", so der BVM-Vorstand im inbrief 2019.

Zum vollständigen Artikel

Zurück