Seitenanfang

BVM-Kongress: Szenario Zukunft: zweiter Themenschwerpunkt am 21.05.2019 15.04.2019 / Verbandsnews

Der BVM-Kongress 2019 präsentiert kluge Lösungen für die Marktforschungszukunft. Hier geben wir Ihnen einen Einblick in den Themenschwerpunkt „Szenario Zukunft“ am zweiten Kongresstag.

Die Vorträge des zweiten Themenschwerpunkts „Szenario Zukunft“ am 21. Mai auf dem Kongress der Deutschen Marktforschung in Hamburg
 
 
Dr. Alexander Fink, ScMI Scenario Management International zeigt auf, wie BMW Motorrad die Zukunft des globalen Motorradmarktes vorausdenkt: Dazu wurden neun Szenarien entwickelt und für diese Chancen, Gefahren und Handlungsoptionen abgeleitet. Diese bilden die Grundlage für eine kontinuierliche Marktbeobachtung, steigern die Agilität und die Fähigkeit, auf Marktveränderungen zu reagieren.
 
Charlotte Hager, comrecon brand navigation, präsentiert einen Methodenmix, mit dem sie der Frage nach der Audionutzung im Jahr 2025 nachgegangen ist. Über Online-Foren erhielt sie Einblicke in den Audionutzungsalltag, um dann mit Lego® Serious Play® die Zukunft abzubilden. Enthüllt wurde dabei eine Entwicklung der Audionutzung, die in „Mental Maps“ eines Audio Planet 2025 überführt wurden.
 
In seinem Vortrag „Im Sehnsuchtsraum zwischen Heute und Morgen. Zukunftsforschung reloaded“ stellt Dr. Hannes Fernow von GIM ein Design vor, das die Trendforschung als Sekundärforschung um Primärforschung mit Konsumenten ergänzt. Der methodische Ansatz und ausgewählte Ergebnisse, die u. a. Sehnsüchte, Befürchtungen, Hoffnungen und Zufriedenheiten abbilden, werden dargestellt.
 
Im letzten Beitrag dieses Themenschwerpunkts von Hans-Konrad Scherer, Statista, erhalten die Teilnehmer einen Einblick in den Statista-Ansatz zur Modellierung globaler Marktpotenziale und zukünftiger Absätze. Neben einem starken theoretischen Fundament weist der Ansatz einen signifikanten Praxisbezug auf, was ihn für die Marktforschung besonders relevant macht.
 
Spannende und inspirierende Themen, die ihren Besuch wert sind! Seien Sie beim 54. Kongress der Deutschen Marktforschung in Hamburg dabei – wir freuen uns auf Sie!
 

zum Kongressprogramm, zu den Abstracts und Viten der Referenten

Zurück