Seitenanfang

Effizienz im Reporting: MS Office - Dokumente (Powerpoint, Word, Excel) automatisiert mit R erstellen / Online / Data Science und Statistik

Office-Programme dominieren im Büroalltag. Auch in der Marktforschung führt an ihrer Nutzung kein Weg vorbei. Wer kennt nicht den Aufwand, eine größere PowerPoint-Präsentation fehlerfrei zu überarbeiten, weil die Ausgangsdaten nochmals kurzfristig aktualisiert wurden? David Silverman schrieb schon vor mehr als einem Jahrzehnt in der Harvard Business Review: PowerPoint has consumed the best years of too many young lives‘. Copy und Paste dominiert, schnell werden relevante Stellen bei der Überarbeitung übersehen. In Excel verliert man bei großen Tabellen mit mehreren verbundenen Arbeitsblättern immer wieder die Übersicht, zumal die angezeigten Inhalte den Blick auf die dahinterliegenden Formeln verstellen. In der Textverarbeitung zeigen sich vergleichbare Tücken. Effizienz und Reproduzierbarkeit geht anders. Gezielte Abhilfe bietet hier der Einsatz von speziellen R-Packages. Damit lassen sich Office-Dokumente programmatisch, effizient und replizierbar erzeugen. Sind Änderungen und Aktualisierungen vonnöten, so geschieht dies im R-Code. Anschließend werden Office-Dokumente quasi auf Klick neu erzeugt. Bis hin zum kundenorientierten automatischen Einblenden von Logos und Bildern sowie der umfassenden Formatierung von Tabellen, Arbeitsblättern und einzelnen Zellen. Das Seminar bietet einen umfassenden Hands-on-Einstieg in das Zusammenspiel zwischen R und den Office-Programmen. Der Output aus R kann auch von freien Programmen wie LibreOffice gelesen werden.

Lernziele

Die TeilnehmerInnen können am Ende des Seminars:
  • mit R automatisiert ansprechende MS-Office-Tabellen, -Texte und -Präsentationen erstellen können,
  • die Vorteile reproduzierbarerer Prozesse verstehen,
  • den grundlegenden Workflow von den Rohdaten hin zu fertigen Office-Dokumenten beherrschen.

Für wen gedacht?

Marktforscher/innen,

  • die regelmäßig Office-Dokumente mit ähnlichen Strukturen erstellen
  • Grundkenntnisse in R haben und
  • die sich für einen effizienten und reproduzierbaren Workflow interessieren
  • Methoden

    Kurze Vorträge des Referenten, selbständiges Arbeiten allein oder zu zweit in Breakout-Sessions anhand von ausgewählten Fallbeispielen, die repräsentativ für die thematische Bandbreite stehen.

    Gearbeitet wird in der RStudio-Cloud mit teilnehmerindividuellen Workspaces. Dort liegen auch sogenannte RMarkdown-Dateien, in denen die Erstellungsprozesse mit Beschreibungen und ausführbarem Code enthalten sind. So lassen sich schnell die Arbeitsschritte nachvollziehen der Erfolg ist garantiert. Für die Mitarbeit mit R ist daher nur ein Webbrowser erforderlich. Jedoch sollte auf den eigenen Rechnern Microsoft-Office installiert sein.

    Programm

    Programm

  • - Einführung in R: Die thematisch relevanten Packages, Strukturen und Statements
  • das Zusammenspiel zwischen den Office-Programmen und R
  • Einlesen von Office-Dokumenten in R
  • Automatisches generieren von Excel-Dateien mit mehreren Arbeitsblättern, Tabellen, Text und Grafiken
  • Automatische Erstellung von PowerPoint-Dateien mit veränderbaren Grafiken, der Einbindung von Logos und Bildern sowie dem genauen Platzieren von Elementen
  • Modalitäten

    Seminarmodalitäten

    Anmeldung

    Bitte melden Sie Ihre Teilnahme möglichst bis 6 Wochen vor Seminarbeginn über das jeweilige Anmeldeformular auf der BVM-Website an. Wenn Sie sich per Brief oder Fax anmelden möchten, wenden Sie sich bitte an die BVM-Geschäftsstelle. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

    Gebühren

    Die Teilnahmegebühren beinhalten digitale Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Snacks und Mittagessen an allen Präsenz-Seminartagen. Die Gebühren der einzelnen Seminare entnehmen Sie bitte den Veranstaltungsbeschreibungen. Die Teilnahmegebühr wird sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzüge fällig. Die Kosten für Anreise und Übernachtung tragen die Teilnehmer/innen selbst.

    Veranstaltungsorte

    Finden Seminare nicht online statt, werden sie entweder im NH Collection oder in der BVM-Geschäftsstelle durchgeführt.
    Die entsprechenden Informationen dazu erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

    NH Collection Berlin-Mitte am Checkpoint Charlie
    Leipziger Straße 106-111
    10117 Berlin
    Tel.: +49 30 203760
    E-Mail: nhberlinmitte@nh-hotels.com

    BVM-Bundesgeschäftsstelle
    Friedrichstr. 187
    10117 Berlin
    Tel.: +49 30 9203128-34
    E-Mail: seminar-anmeldung@bvm.org

    Zimmerreservierung

    Empfehlungen und Informationen zu Abrufkontingenten erhalten Sie mit der Bestätigung, dass das Seminar stattfindet. Das NH Collection Berlin-Mitte am Checkpoint Charlie und das MotelOne am Leipziger Platz sind fußläufig zu den Veranstaltungsorten erreichbar. Die Reservierung und Übernachtungskosten übernehmen die Teilnehmer/innen selbst.

    Teilnehmer

    Die Teilnehmeranzahl pro Seminar beträgt mindestens 6 Personen.

    Rabatt für Frühbucher

    Für Seminare, die bis zu den jeweiligen Stichtagen im Frühjahr und Herbst gebucht werden, wird folgender Rabatt gewährt:

    a) 100,- Euro für Ein-Tagesseminare
    b) 200,- Euro für Zwei- und Mehrtagesseminare

    Rücktritt

    Eine Stornierung der Seminarteilnahme ist schriftlich (per Post, Fax oder E-Mail) vorzunehmen. Bei Stornierung bis spätestens 31 Tage vor Beginn eines gebuchten Seminars, wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe zurückerstattet. Bis 21 Tage vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 120 Euro erhoben. Danach werden die Teilnahmegebühren in voller Höhe fällig. Ohne zusätzliche Kosten kann ein/e Ersatzteilnehmer/in genannt werden. Ermäßigte Teilnahmegebühren können Ersatzteilnehmer/innen jedoch nur bei bestehender BVM-Mitgliedschaft in Anspruch nehmen.

    Absage durch den BVM

    Haben sich bis 10 Tage vor Beginn eines Präsenz-Seminars bzw. 7 Tage vor Beginn eines Online-Seminars weniger als 6 Teilnehmer angemeldet, kann der BVM die Veranstaltung absagen. Dies gilt auch für den Fall, dass durch die kurzfristige Absage der Seminarleitung ein Ersatz ohne Verlegung des Seminars nicht gefunden werden kann. In diesem Fall werden die Teilnahmegebühren in voller Höhe zurückerstattet. Stornogebühren des BVM fallen nicht an.

    Stornierungskosten für vorgenommene Reisebuchungen bei Ausfall eines Seminars können vom BVM nicht übernommen werden. Der BVM behält sich vor, Änderungen im Seminarprogramm vorzunehmen und bei Absage der Seminarleitung für Ersatz zu sorgen.

    Das aktuelle Seminarprogramm finden Sie stets auf der BVM-Website.

    Allgemeine Datenschutzhinweise

    Die für die Buchung von BVM-Seminaren elektronisch erfassten Daten werden nach der Veranstaltung nicht weiterverwendet, wenn Sie nicht eingewilligt haben, über das BVM-Seminarangebot oder Verbandsservices informiert zu werden. Weitere Informationen finden sie in der Datenschutzerklärung des BVM

    Datenschutzhinweis zur technischen Durchführung von Online-Seminaren

    Für die Durchführung von Videokonferenzen setzt der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. (Verantwortlicher) einen Dienst des Auftragsverarbeiters Zoom Video Communications, Inc. (55 Almaden Blvd, Suite 600, San Jose, Kalifornien (95113), USA - nachfolgend „Zoom“) ein. Die entsprechenden Verträge (Auftragsverarbeitungsvereinbarung und Standard-Datenschutz-Klauseln) wurden abgeschlossen. Zudem wurden die Datenschutzeinstellungen so gesetzt, dass die Meetingdaten grundsätzlich über europäische Server verarbeitet werden. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und Ihren Rechten finden auf der Website von Zoom. Werden Daten außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums und in ein Land, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet übertragen, bestehen gewisse Risiken. Bei einer Übertragung der Daten in die USA (derzeit ein Land ohne angemessenes Datenschutzniveau) besteht die Gefahr, dass Ihre Daten von amerikanischen Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen.

     [R1]Bitte daran denken, dass der Einwilligungstext immer bei den Einladungen verwendet wird.

    Urheberrechte/Nutzung der Seminarunterlagen

    Jegliche Inhalte des Seminars dürfen nur für eigene und interne Markt- und Sozialforschungszwecke der Teilnehmenden und des Arbeitgebers der Seminarteilnehmer/innen genutzt werden. Sie dürfen nicht für Werbung verwendet und ohne Zustimmung des BVM nicht an Dritte – auch nicht in Form eigener Lehr- und Weiterbildungsveranstaltungen, an denen Dritte teilnehmen können – weitergegeben werden.

    Die den Teilnehmenden überlassenen Seminarunterlagen, sei es in papierener oder elektronischer Form, dürfen nur für interne Zwecke des Arbeitgebers des Teilnehmenden (z.B. interne, auf die Mitarbeiter des Arbeitgebers beschränkte Weiterbildungs- und Lehrveranstaltungen) vervielfältigt und verbreitet werden. Ein Zugänglichmachen im Internet oder in und mit Hilfe anderer Medien ist nicht gestattet.

    Gerichtsstand ist Berlin.

    Stand: August 2020

    Veranstaltung im Überblick

    Schulungszeiten:07.12.2022: 09:30 Uhr - 18:00 Uhr
    Veranstaltungsort: Online
    Verfügbarkeit: freie Plätze verfügbar
    Gebühren:590,00 € (für Mitglieder)
    790,00 € (für Nicht-Mitglieder)

    Referent(en)

    Michael Stanko

    Michael Stanko studierte in Frankfurt/Main und Hamburg Philosophie und Sozialwissenschaften. Seit 1991 selbständig als geschäftsführender Gesellschafter der Stanko & Partner GmbH mit dem Branchenfokus…

    Mehr lesen

    Ähnliche Seminare

    / / Grundlagen der Marktforschung

    Der quantitative Fragebogen

    Fragen kann man ja mal! Ja, aber...! Einen guten Fragebogen zu entwerfen, setzt einige Grundlagen voraus - auch wenn Befragungen alltäglich geworden sind. Ein Fragebogen ist ein Dialog, aber als solcher wesentlich strukturierterer als eine Alltagsunterhaltung. Die Fragen müssen vorher genau formuliert und in ihrer Reihenfolge festgelegt sein....
    Dauer: 2 Tage
    Ort: Online
    Referent(en): Dr. Thomas Rodenhausen
    Gebühren: 1.080,00 € (für Mitglieder)
    1.400,00 € (für Nicht-Mitglieder)
    / / Grundlagen der Marktforschung

    Grundlagen der qualitativen Marktforschung

    Mit den Kunden zu reden statt über sie, ist eine Maxime des Consumer-Centric-Marketing im digitalen Zeitalter. Modernes Marketing geht dabei von vielfältigen Annahmen über das Verhalten von Konsumenten und Nutzern ihrer Services aus. Um nicht nur aus dem Bauch heraus zu entscheiden, sondern auf Basis gesicherter und aktueller Erkenntnisse über die...
    Dauer: 2 Tage
    Ort: Online
    Referent(en): Prof. Dr. Ute Rademacher
    Gebühren: 1.080,00 € (für Mitglieder)
    1.400,00 € (für Nicht-Mitglieder)
    / / / Grundlagen der Marktforschung

    Grundlagen der Marktforschung: Praxiswissen für Marktforscher und Anwender

    Für Einsteiger und Quereinsteiger in Instituts- und betriebliche Marktforschung werden in systematischem Aufbau und anhand zahlreicher Praxisbeispiele grundlegende Methoden und Instrumente der Marktforschung vermittelt.

    Dies beginnt bei der Organisation und Integration einer Marktforschungsabteilung in Unternehmensabläufe und umfasst die...

    Dauer: 3 Tage
    Ort: Online
    Referent(en): Prof. Dr. Werner Hagstotz
    Gebühren: 1.290,00 € (für Mitglieder)
    1.690,00 € (für Nicht-Mitglieder)