Seitenanfang

Online(Über-)Regionalabend aus Niedersachsen

Was Kunden wirklich wollen. Von der Herkulesaufgabe, unbewusste Wertezuschreibungen sichtbar zu machen, qualitativ zu erheben und quantitativ auszuwerten

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe zu den Preisträgern und Nominierten des Jahres 2020 freuen wir uns, Ihnen mit Sabrina Neitzel, Mainova AG, und Gabriela Pesch, CoreFinding, die Nominierten für den BVM-Innovationspreis ausführlicher und mit aktuellen Umsetzungen des Projekts sowie einer Livedemo der Methodik vorstellen zu dürfen.

Für das Projekt „Der Kunde im Fokus – Was Kunden wirklich wollen“ haben die Mainova AG und CoreFinding ein in mehrfacher Hinsicht neu und einzigartiges computergestütztes Verfahren eingesetzt. In einer dynamischen Befragung entwickeln die Befragten ihre Fragen sozusagen selbst, so dass eine sehr offene Befragung – ähnlich einer qualitativen Erhebung – begonnen werden kann.

Vorerst implizite Sichtweisen auf ein Unternehmen und dessen Werte werden den Befragten im Laufe des Interviews bewusst und verbalisierbar. Dadurch werden zugeschriebene Unternehmenswerte, wie auch die Bedeutungen dieser Werte transparent und offensichtlich, was andernfalls oft verborgen bleibt: Was Kunden wollen.

Als Ergebnis liegen also nicht nur Wertezuschreibungen vor, sondern auch, welche konkrete Leistung mit dem jeweiligen Wert in Verbindung gebracht wird. Die Befragten priorisieren und bewerten im Interview selbst, wodurch auch quantitative Analysen möglich sind.

Damit kann in einem Hybrid-Verfahren ohne vordefinierte Fragen sowohl implizites Wissen gehoben und qualitative und quantitative Fragestellungen in einer einzigen Erhebung untersucht werden.

Referierende:

  • Sabrina Neitzel, Mainova AG, Managerin Marktforschung und Data Mining
  • Gabriela Pesch, CoreFinding, Leitung Organisationsentwicklung und Marktforschung
  • Dr. Otto B. Walter, CoreFinding, Leitung Forschung und Statistik
Zur Anmeldung

Wann & Wo?

Tag Dienstag, 13. April 2021
Beginn 18:30 Uhr
Ort Zoom-Konferenzraum.
  Der Zugangslink wird bis zum 12. April an alle angemeldeten Teilnehmer versemdet.
 

Modalitäten

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten Sie jedoch für unsere Planung, sich oder auch weitere Personen verbindlich anzumelden. Bei Verhinderung nach Anmeldung bitten wir um Abmeldung bei den Regionalleitern.

Ob als Einsteiger oder etablierter Marktforscher, ob von Institutsseite oder aus der Betriebsmarktforschung, ob als BVM-Mitglied oder Gast, als Zuhörer oder aktiver Diskussionsteilnehmer: Schauen Sie vorbei, tauschen Sie sich aus und nutzen Sie diese regionale Networking-Plattform!

Diese Veranstaltung ist ein Teil der Arbeit unseres Verbandes. Nicht-Mitglieder des BVM sind herzlich eingeladen, sich über das breite Leistungsangebot zu informieren. Unsere Regionalleiter vor Ort sind Ihre Ansprechpartner, und Infomaterial liegt ebenfalls bereit.

kommende Regionalabende

Zu den kostenfreien Regionalabenden sind sowohl BVM-Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder herzlich eingeladen. Über unseren Newsletter können Sie die Veranstaltungseinladungen abonnieren, damit Sie stets zu kommenden Terminen in Ihrer Nähe auf dem Laufenden gehalten werden.

Newsletter abonnieren

Regionalgruppenleiter

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Beate Waibel-Flanz
c/o REWE Group
Stolberger Str. 92
50933 Köln

-

Helene Rothe
c/o TUI Deutschland GmbH
Karl-Wiechert-Allee 23
30625 Hannover

-