Seitenanfang

Online-(Über)Regionalabend aus Rhein-Main

Data Storytelling in der Marktforschung: Das „digitale Lagerfeuer“ für wirkungsvolle, leicht verständliche Insights

Im Zeitalter der Digitalisierung werden nicht nur die Informationen immer komplexer, sondern auch die Masse und der Umfang an verfügbarem Wissen, Prozessen und Daten steigen immer weiter an. Für die Marktforschung wird es daher immer wichtiger, relevante Erkenntnisse verständlich aber auch inhaltlich packend zu präsentieren sowie prägnant in unternehmerisches Handeln zu überführen. Vor diesem Hintergrund hat sich „Storytelling“ zum wichtigsten Trendthema der Marktforschung erhoben (2020 GRIT Insights Practice Report). Gute Geschichten begeistern, fesseln und reißen mit. Sie hauchen kalten, nackten Zahlen Leben ein.

Doch was genau wird unter dem Begriff „Data Storytelling” verstanden? Maik Riggers, Business Developer von quantilope, gibt Einblicke in die Kunst und das Handwerkszeug des „Data Storytelling“. Anhand von konkreten Beispielen werden die Grundlagen und Techniken illustriert, mit dem Ziel Data Storytelling praxisnah erlebbar zu machen und das „digitale Lagerfeuer“ im Tagesgeschäft erfolgreich zu entzünden.

Das Thema wird aus Perspektive der Wissenschaft sowie Praxis beleuchtet und der Abend ist interaktiv gestaltet.

Angesichts der aktuellen Pandemie-Situation werden wir auch diesen Regionalabend wieder virtuell durchführen.

Referent: Mark Riggers, Business Developer, quantilope

Zur Anmeldung

Wann & Wo?

Termin Donnerstag, 24. Juni 2021
Uhrzeit 18:30 - 20:00 Uhr
Ort Zoom-Konferenzraum
Der Link wird bis 22. Juni an alle angemeldeten Teilnehmer versendet.

Modalitäten

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten Sie jedoch für unsere Planung, sich oder auch weitere Personen verbindlich anzumelden. Bei Verhinderung nach Anmeldung bitten wir um Abmeldung bei den Regionalleitern.

Ob als Einsteiger oder etablierter Marktforscher, ob von Institutsseite oder aus der Betriebsmarktforschung, ob als BVM-Mitglied oder Gast, als Zuhörer oder aktiver Diskussionsteilnehmer: Schauen Sie vorbei, tauschen Sie sich aus und nutzen Sie diese regionale Networking-Plattform!

Diese Veranstaltung ist ein Teil der Arbeit unseres Verbandes. Nicht-Mitglieder des BVM sind herzlich eingeladen, sich über das breite Leistungsangebot zu informieren. Unsere Regionalleiter vor Ort sind Ihre Ansprechpartner, und Infomaterial liegt ebenfalls bereit.

kommende Regionalabende

Zu den kostenfreien Regionalabenden sind sowohl BVM-Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder herzlich eingeladen. Über unseren Newsletter können Sie die Veranstaltungseinladungen abonnieren, damit Sie stets zu kommenden Terminen in Ihrer Nähe auf dem Laufenden gehalten werden.

Newsletter abonnieren

Regionalgruppenleiter

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Susanne Stahl
c/o KAO Germany GmbH
Pfungstädter Str. 98
64297 Darmstadt

+49 6151 39 60 - 332

Barbara Denneborg
c/o Insight Culture GmbH
Grosse Friedberger Str. 33-35
60313 Frankfurt am Main

+49 69 956 366 25