Seitenanfang

Virtuelle Führung Online-Training

Ihr Team ist auf verschiedene Standorte verteilt. Als Führungsverantwortliche/r wollen Sie eine vertrauensvolle und verbindliche Beziehung zu Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufbauen und erhalten.

  • Was verändert sich, wenn Sie nicht persönlich, sondern nur über Video, Telefon oder E-Mail erreichbar sind?
  • Wie können Sie mit Hilfe digitaler Tools konstruktiv kommunizieren, produktiv zusammenarbeiten und Vertrauen schaffen?
  • Wie gelingt es Ihnen auf Distanz, konstruktive Konfliktgespräche zu führen?
  • Wie treten Sie vor der Webcam überzeugend auf und halten mitreißende Präsentationen?

Lernen Sie in diesem Online-Training die Möglichkeiten digitaler Führung kennen, nachhaltig und erfolgreich zu kommunizieren, konstruktive Konfliktgespräche zu führen und überzeugende Präsentationen zu halten.

Das Training besteht aus drei Modulen und findet als Zoom-Konferenz statt. Bitte melden Sie sich zu dem Online-Training per E-Mail in der BVM-Geschäftsstelle an (Kontaktdaten siehe rechte Box). Wenn Sie die Themen im Einzel-Training behandeln oder als Inhouse-Training buchen möchten, sprechen Sie uns gerne dazu an!

Modul 1

Grundlagen virtueller Führung

Gesamtzeit: 6 Stunden

  • Veränderte Erwartungen an Führung und die Führungsrolle
  • Aufgabenverteilung und Rollenklarheit
  • Schaffung von Vertrauen "auf Distanz"
  • Feedback und Fehlertoleranz
  • Reflexion des eigenen Führungsverhaltens

Modul 2

Konfliktgespräche virtuell führen

Gesamtzeit: 6 Stunden

  • Unterschied zwischen persönlichen und virtuellen Konfliktgesprächen
  • Rhetorische Regeln und Herausforderungen
  • Effektiver Leitfaden für Problemgespräche
  • Vermeidung von Fehlinterpretationen und kommunikativen Missverständnisssen

Modul 3

Virtuelle Rhetorik und überzeugendes Auftreten vor der Webcam

Gesamtzeit: 6 Stunden

  • Präsentes Auftreten vor laufender Kamera
  • Rhetorische Regeln bei Onlinepräsentationen
  • Verbales und non-verbales Auftreten
  • Einrichten des Webcam-Bildes
  • Umgang mit Kritik und verbalen Angriffen
  • Abwehrrhetorik