Seitenanfang

NEON-Plenum Fachgruppenveranstaltung am 5. Oktober 2022 (online)

Call for Papers: "Bring your favorite tool"

Worum geht es beim NEON-Plenum am 5. Oktober?

Fast alle Schritte des Forschungsprozesses lassen sich digitalisieren. Egal, ob es um die Erarbeitung der Forschungsfrage, den Fragebogen/Leitfaden, das Sampling, Qualitätsmanagement, Reporting & Visualisierung oder Maßnahmen-Verfolgung geht.

Wir möchten uns inspirieren lassen, welche(s) Tool Ihnen (und uns?) in der täglichen Arbeit am besten hilft, Aufgaben besser, schneller, effizienter, strukturierter, nachhaltiger umzusetzen.

Stellen Sie ein Tool aus Ihrer Praxis vor und inspirieren Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen. Oder erläutern Sie Ihr eigenes Tool und stellen sich den kritischen Fragen des Publikums.

Format: Sie stellen Ihr Lieblingstool in ca. 10 Minuten vor, und wir diskutieren dann weitere ca. 10 Minuten über Ihren Input.

Ihr Lieblingstool (oder Teile davon) bewerben Sie bitte in einer kurzen "Elevator Speech" an die BVM-Geschäftsstelle. Das Format ist dabei egal: ob als Video, White Paper mit aussagefähigem Abstract vorneweg, Landing Page oder griffige kurze E-Mail - wir sind gespannt auf Ihre Vorschläge!

Im digitalen NEON-Plenum selbst möchten wir der Branche eine möglichst breite Palette von aktuellen, zukunftsfähigen oder auch überraschenden Tools vorstellen – entsprechend gibt es keine "Denkverbote".

Ihr Vorteil: Keine Teilnahmegebühr für Referentinnen und Referenten!

Gestalten Sie das NEON-Plenum mit und bewerben Sie sich mit Ihrem Beitrag als Referent/in!

Termin, Teilnahmegebühren, Anmeldung

Tag Dienstag, 5. Oktober 2022
Ort Online-Veranstaltung (Zoom-Meeting)
Teilnahmegebühr 325 Euro
Anmeldungen sind hier ab September möglich.