Seitenanfang

Viten der Referenten

54. Kongress der Deutschen Marktforschung 2019

Kluge Lösungen für den wirtschaftlichen Erfolg: Neue, agile und integrierte Ansätze

 

Keynote-Sprecher

Gunter Dueck
Nach einer Karriere als Mathematikprofessor wechselte Gunter Dueck 1987 zur IBM, wo er u. a. für den Aufbau neuer Geschäftsfelder (Business Intelligence, Cloud Computing) und für Cultural Change tätig war. Drei Jahre durfte er den zeitlich befristeten Titel „Master Inventor der IBM“ tragen. Zuletzt, bei seinem Wechsel in den Unruhestand, war er CTO (Chief Technology Officer) der IBM Deutschland und IBM Distinguished Engineer. Seit 2011 ist er freischaffend als Schriftsteller, Business-Angel und Speaker tätig.
Gunter Dueck ist IEEE Fellow, Fellow der Gesellschaft für Informatik und korrespondierendes Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Die Computerwoche zählte ihn 2011 zu den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der IT/Kommunikationsbranche in Deutschland. Dueck ist Autor vieler Bestseller, zuletzt „Professionelle Intelligenz“, „Das Neue und seine Feinde“, „Schwarmdumm“ und „Flachsinn“.

Prof. Ulrich Weinberg
Prof. Ulrich Weinberg (60) leitet seit 2007 die School of Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam. Dort absolvieren jährlich 240 Studierende und ca. 3.000 Professionals Kurse in Design Thinking. Er begleitet Unternehmen und Organisationen beim nötigen Kulturwandel auf dem Weg der digitalen Transformation und hat 2015 zusammen mit dem Hirnforscher Prof. Gerald Hüther, dem Zukunftsforscher Peter Spiegel und anderen die WeQ-Foundation gegründet. Das Handelsblatt zählt ihn zu den 100 Innovatoren in Deutschland. In seinem Buch „Network Thinking – Was kommt nach dem Brockhaus-Denken?“ fordert er zu radikal neuem Denken in Bildung und Wirtschaft auf.

Referenten

Dr. Michael Bartl
HYVE – the innovation company
Dr. Michael Bartl ist Vorstand der HYVE Unternehmensgruppe für Innovation in München. Zuvor war er bei der Audi AG im Bereich Entwicklung Elektrik/Elektronik in Ingolstadt tätig. Seine Promotion und Studien der Wirtschaftswissenschaften schloss er in London, München und an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU) in Vallendar ab. Dr. Michael Bartl ist Autor des E-Journals “The Making-of Innovation” (www.makingofinnovation.com ) sowie Autor zahlreicher wissenschaftlicher Veröffentlichungen in international renommierten Journals. Von 2011 bis 2014 wurde er zum Bundesvorstand des Berufsverbands Deutscher Mark- und Sozialforscher gewählt. In 2012 erfolgte die Berufung zum Senator in den Senat der Wirtschaft. Die jüngsten und vielfach ausgezeichneten Neugründungen sind ICAROS (www.icaros.net) und TAWNY (tawny.ai) als Technologie-Startups im Bereich Virtual Reality und Artificial Intelligence.

Dr. Hannes Fernow
Gesellschaft für Innovative Marktforschung mbH
Dr. Hannes Fernow studierte Philosophie an der Universität Heidelberg und promovierte über Klimatechnologien zwischen Innovation und Regulation. Bei der GIM ist er verantwortlich für Cultural Foresight und forscht als Senior Research Manager für verschiedene Branchen an der Schnittstelle zwischen sozialem Wandel, Alltagskultur und Technik zu kundenzentrierter Markenführung. Dafür moderiert er zahlreiche Szenario-Workshops.

Dr. Alexander Fink
ScMI AG
Dr. Alexander Fink ist Gründungsinitiator und Mitglied des Vorstands der ScMI Scenario Management International AG, Paderborn. Dr. Fink verfügt über langjährige Erfahrung bei der strategischen Beratung von Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Er ist Autor bzw. Mitautor mehrerer Bücher, darunter „Deutschland neu denken – Acht Szenarien für unsere Zukunft“ (Oekom 2018), „Szenario Management – Von strategischem Vorausdenken zu zukunftsrobusten Entscheidungen“ (Campus 2016) und das „Handbuch Zukunftsmanagement - Werkzeuge der strategischen Planung und Früherkennung“ (Campus, 2. Aufl., 2011). Daneben schreibt er für zahlreiche deutsche und internationale Magazine und Fachzeitschriften.

Dr. Sebastian Fuchs
BMW Group
Dr. Sebastian Fuchs arbeitet seit 2016 bei der BMW Group im Bereich der Strategie für BMW Motorrad. Dr. Fuchs studierte Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der K.U. Leuven in Belgien und übte praktische Tätigkeiten bei redblue Marketing, TNS Infratest Automotive und TNS Infratest Modelle und Methoden aus. Nach seiner Promotion zum Thema „Wechselwirkungen von Unternehmensreputation und Markenstärke“ an der LMU München war Dr. Fuchs als Berater, zunächst bei der Cirquent Management Consulting sowie der Deloitte Consulting im Bereich Corporate Strategy tätig. Er gründete später die thaltegos GmbH, ein Beratungsunternehmen mit Fokus auf den Einsatz quantitativer Analysemethoden im BI- und Big Data Umfeld, und war dort fünf Jahre lang als geschäftsführender Gesellschafter tätig.

Julia Görnandt
SKIM
Julia Görnandt is heading SKIM’s office in Berlin as Country Manager. She works closely with leading Consumer Health and FMCG clients in the DACH region to understand and influence buying decisions across all channels. Julia holds a MSc in Psychology from University of Tübingen, Germany. Prior to joining SKIM, she was a researcher at the Psychology Department of Stanford University, California.

Charlotte Hager
comrecon brand navigation KG
Charlotte Hager ist Gründerin und Geschäftsführerin von comrecon brand navigation in Baden bei Wien. Sie ist Semiotikerin und Motivforscherin und berät Unternehmen und Agenturen auch in Sachen strategischer Markenführung. Mit ihrem Institut betreibt sie „Parship für Marken“, indem sie Unternehmen empfiehlt, welche Botschaften sie senden müssen, um ihre Zielgruppen zu erreichen. Charlotte Hager ist studierte Kommunikationswissenschafterin und Ethnologin. Diverse Zusatzausbildungen wie
Systemische Aufstellungen oder LEGO® Serious Play® erweitern das analytisch-beratende Spektrum ihrer Tätigkeiten. Zudem ist sie Expert Member im Club 55 für Marketing und Sales und Geschäftsführerin des Brand Club Austria.

Prof. Dr. Alexander Hahn
TH Nürnberg
Alexander Hahn ist Professor für Marketing an der TH Nürnberg. Er studierte in Heidelberg, Auckland, London sowie Mannheim und promovierte an der Universität Mannheim. Er hat zahlreiche Fachbeiträge in Zeitschriften wie dem Journal of Marketing, Journal of Marketing Research, Journal of Product Innovation Management und Research Policy veröffentlicht. Seine aktuellen Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Affective Computing, Digital Branding sowie Conversational Commerce. Er unterrichtet in MBA Kursen in Belgien, Frankreich, Marokko, Österreich und der Schweiz. Im Rahmen seiner praktischen Tätigkeiten arbeitete er mit Corporates wie adidas, Allianz, Audi, BASF, Bosch Siemens, Canon, Deutsche Telekom, Elsevier, Evonik, LEGO, Lufthansa, Freudenberg, Vodafone sowie mit Startups wie 52masterworks, Munich Innovation Group, tawny.ai und temedica zu Innovations- und Marktforschungsthemen zusammen.

Hanna Jürgensmeier
ScMI AG
Hanna Jürgensmeier, Diplom Kauffrau mit den Schwerpunkten Strategische Unternehmensführung und Marketing, ist Senior Managerin bei der ScMI Scenario Management International AG. Dort leitet sie Szenario- und Strategieprojekte in verschiedenen Branchen sowie im öffentlichen Bereich. Sie verfügt über langjährige Erfahrung bei der strategischen Beratung in verschiedenen Branchen. Ihre Spezialgebiete sind szenariogestützte Analysen zu gesellschaftlichen und ökonomischen Veränderungsprozessen sowie die Integration von Szenarien in den Führungs- und Planungsprozessen von Unternehmen und Organisationen. Zudem engagiert sich Hanna Jürgensmeier als Dozentin an der Universität Paderborn im Bereich „Strategisches Management“ und hält Gastvorträge auf diversen Veranstaltungen.

Tobias D. Krafft, M.Sc.
Tobias D. Krafft ist Doktorand am Lehrstuhl »Algorithm Accountability« von Prof. Katharina A. Zweig an der TU Kaiserslautern und Geschäftsführer der Trusted AI GmbH. Als Träger des Weizenbaumpreises 2017 des Forums Informatiker für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung reichen seine Forschungsinteressen von der (reinen) Analyse algorithmischer Entscheidungssysteme bis hin zum Diskurs um deren Einsatz im gesellschaftlichen Kontext. Im Rahmen seiner Promotion hat er das Datenspendeprojekt mit entwickelt und einen Teil der Datenanalyse durchgeführt. Er ist einer der Sprecher der Regionalgruppe Kaiserslautern der Gesellschaft für Informatik, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den interdisziplinären Studiengang der Sozioinformatik (TU Kaiserslautern) in die Gesellschaft zu tragen.

Heiko Lorenzen
DeutschlandCard GmbH
Heiko Lorenzen arbeitet als Senior Manager Marktforschung bei der DeutschlandCard GmbH in München. Der Diplom-Geograph verantwortet den Bereich Marktforschung und Konsumentenbefragungen beim Multipartner-Bonusprogramm. Dabei nutzt er das volle Spektrum der UX und Customer Development Methoden, um zu ermitteln, was Programmteilnehmer und Kunden wirklich bewegt. Zusätzlich betreut und begleitet er interdisziplinäre Projekte und sorgt dafür, dass die Erkenntnisse aus User-Tests und Befragungen für die Programmentwicklung sowie für die Einführung neuer Inhalte und Leistungen genutzt werden können.

Christian Michl
ScMI AG
Christian Michl (Master of Science) ist seit 2012 als Berater bei der ScMI Scenario Management International AG tätig. Er studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Produktion und Logistik (Bachelor of Arts) an der Hochschule München und an der Universität Paderborn Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) mit dem Schwerpunkt Management und Organisationsökonomie. Während seines Studiums absolvierte er ein Praktikum in Hong Kong. Bei der ScMI AG hat Christian Michl bereits mehrere nationale und internationale Szenarioprojekte mit unterschiedlichen Themen- und Branchenschwerpunkten.

Christoph Nolting
Daimler AG
Christoph Nolting ist seit 2010 für die Daimler AG tätig und seit 2014 verantwortlich für die Analyse von bestehenden und zukünftigen Kundengruppen. Hierfür führt er Marktforschungsstudien in den weltweit wichtigsten Absatzmärkten China, Europa, USA durch und analysiert die Daten. Diese Daten bilden die Grundlage für die kundenorientierte Entwicklung von PKW-Modellen und Marketingkampagnen. Ergänzend werden in der Online Community Stars Insight qualitative Themenstellungen vertieft und die quantitativen Daten damit angereichert.

Jörg Nommensen
Elements of art GmbH
Seit 2018 ist Jörg Nommensen Managing Partner bei elements of art GmbH - Fullservice-Kommunikationsagentur mit dem Fokus auf Familien. Davor war er 13 Jahre bei RTL Disney Fernsehen GmbH als Director Sales & Marketing/ Mitglied der Geschäftsleitung beschäftigt. Weitere vorherige Stationen: Axel Springer: Head of Paid Content/Business Development bei Bild.de, freenet.de AG: Leiter Portalgeschäft/Verticals.

Yasemin Özdemir
SKIM
Yasemin Özdemir is an experienced research consultant to leading consumer goods companies in understanding consumer decision behavior. Starting her career at Innova Market Insights, Yasemin advised clients from the global foods and beverages industry on innovations, trends and new product insights. Yasemin holds a degree in International Management, a top-ranked joint degree program developed by the community of European Management Schools (CEMS). During her studies, Yasemin focused on marketing & research, gaining experience at leading FMCGs Mondelez and P&G.

Maximilian Rausch
Kantar Analytics Practice Deutschland
Maximilan Rausch blickt auf mehr als zehn Jahre Erfahrung in Preis- und Produkt-Forschung, Data Science und multivariater Statistik zurück und verfügt zudem über Expertise in Discrete Choice Modelling, Markt Segmentierung, Präferenzmessung und statistischen Methoden. An der LMU München absolvierte er ein Statistik-Studium mit den Nebenfächern Soziologie und Politikwissenschaften. Bei Kantar Analytics Practice Deutschland ist er Teamleiter Value Manager.

Dr. Dirk Schachtner
Consline AG
Dr. Dirk Schachtner ist seit 2003 in leitenden Positionen und seit 2009 als Vorstandsmitglied bei der Consline AG tätig. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau war er als Assistent am Lehrstuhl für Absatzwirtschaft und Handel tätig, wo er Marktforschungs- und Beratungsprojekte für große und mittelständische Unternehmen leitete.

Hans-Konrad Scherer
Statista GmbH
Hans-Konrad Scherer ist Senior Analyst bei Statista Research & Analysis, wo er seit 2016 in der Marktforschung beschäftigt ist. Seine Expertise liegt insbesondere in der Anwendung multivariater Analyseverfahren zur Modellierung und Prognose branchenübergreifender internationaler und globaler Märkte. Er hat Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Statistik und European Studies an der Universität Hamburg, der Karls-Universität Prag sowie der Copenhagen Business School studiert. Vor seiner Tätigkeit bei Statista war er unter anderem als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mathematik und Statistik der Universität Hamburg sowie am Deutschen Generalkonsulat San Francisco beschäftigt.

Christiane Schmitz-Trebeljahr
The Lifesights Company GmbH
Christiane Schmitz-Trebeljahr ist Wirtschaftspsychologin und Research Director bei The Lifesights Company mit über 13 Jahren internationaler Erfahrung als Moderatorin, Analystin, Projektleiterin und Trainerin in der Marktforschung. Als leidenschaftliche Referentin spricht sie regelmäßig auf internationalen Fachmessen und Konferenzen, wie z. B. der Research & Results, dem International Congress of Applied Psychology (ICAP) und verschiedenen ESOMAR Veranstaltungen, wo sie 2017 mit einem „Best Speaker Award“ ausgezeichnet wurde.

Anne Seemann
eye square GmbH
Anne Seemann, Senior Research Consultant von eye square in Berlin, ist Diplom-Psychologin und spezialisiert auf qualitative Forschungsmethoden, mit dem Ziel, tiefe Einsichten in Konsumentenverhalten zu gewinnen. Dazu führt sie sowohl nationale als auch globale User Experience Studien durch, unter anderem auch mit dem Einsatz impliziter Methoden wie Eye Tracking. Darüber hinaus ist Anne Seemann Expertin für Kundenportale im Energie- und Versicherungssektor und führt sowohl B2C- als auch B2B-Forschung durch.

Michaela Thielen
Junior Managerin Konsumenten- und Marktforschung, CEWE Stiftung & Co. KGaA.

Bastian Verdel
StraightOne GmbH
Bastian Verdel ist Managing Partner der StraightOne GmbH, davor war er zehn Jahre als Geschäftsführer der Blauw Research GmbH tätig.
Mit seinem Team aus Psychologen und Betriebswirten unterstützt er Unternehmen dabei, die Lücke zwischen dem Ziel einer kundenfokussierten Unternehmensführung und dem irrationalen Verhalten der Kunden zu schließen. Dabei überträgt er die Erkenntnisse der Verhaltensökonomie in die Forschungs- und Beratungspraxis um Unternehmen belastbare und umsetzbare Handlungsoptionen für mehr Kundenfokus zu eröffnen.

Dirk Ziems
concept m research + consulting GmbH
Dirk Ziems arbeitet seit 1990 als tiefenpsychologischer Marktforscher für nationale und internationale Unternehmen. Seine Schwerpunkte sind die Marken- und Kommunikationsforschung, die Forschung mit Kindern und die kulturvergleichende Forschung. Er hat in diversen Veröffentlichungen und Vorträgen sowie in verschiedenen Lehraufträgen die Grundlagen und Erweiterungen der morphologischen Marktforschung dargestellt, u. a. die quantitative In-depth Implicit Research und die Arbeit mit Brand Zodiacs in China (nominiert für den BVM-Innovationspreis 2015). Dirk Ziems hat das Forschungs- und Beratungsunternehmen concept m gegründet, das inzwischen Niederlassungen in Köln, Berlin, Beijing, London und Los Angeles hat.