Seitenanfang

Kongressprogramm Kongress der Deutschen Marktforschung 2022

Montag, 20.06.2022

10:00 Uhr | Kongresseröffnung

Keynote: 

10:20 Uhr | Die Logik des Konsumierens: Was Menschen wirklich wollen -
eine gesellschaftliche Bestandsaufnahme

Prof. Dr. Armin Nassehi, Ludwig-Maximilians-Universität München

Keynote: 

11:00 Uhr | Was ist Fake – der Wunsch oder die Wirklichkeit?
Thesen und Erklärungsversuche zum Mind-Behavior-Gap

Jens Lönneker, rheingold salon GmbH & Co. KG

zum Abstract

11:40 Uhr | Pause

Was können folgende Methoden wirklich? 

(powered by PechaKucha)

12:15 Uhr | Marktforschung ohne Befragte:
Welche Geschichten passive Verhaltensdaten wie Mediennutzung,
Werbemittelkontakte und Kaufverhalten erzählen  

Marta Sulkiewicz, Gemius GmbH

12:25 Uhr | Shopping-Experimente: Warum Deep-Learning-Verfahren
und künstliche Sprachassistenten Kaufverhalten analysieren helfen 

Dr. Carolin Kaiser und René Schallner, Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e.V.

12:35 Uhr | Emotional Check: Was leisten multimethodische Studiendesigns mit physiologischen
Messverfahren und Tiefenpsychologie

Prof. Dr. Lisa-Charlotte Wolter, iu International University, Jens Barczewski,
Mediaplus Gruppe für innovative Media GmbH & Co. KG

12:45 Uhr | Augmented Intelligence: Wie intelligente Assistenten dabei helfen,
kurz- und langfristige Performance von Brand Assets zu steigern

Dr. Dirk Held,  DECODE Marketingberatung GmbH

12:55 Uhr | Quality Monitoring: Wie Kundenerfahrungen aus Online-Quellen
für das Qualitätsmanagement eines Premium-Autoherstellers genutzt werden

Dr. Dirk Schachtner, Consline AG

13:05 Uhr |  Les enfants du paradis – Einsichten über die impliziten und  expliziten Erfahrungen
von Menschen mit Medien und deren Zusammenhang mit dem realen Geschehen aus der
globalen Studie MAX

Michael Schießl, Dr. Matthias Rothensee, eye square GmbH

13:15 Uhr | Der Say-Do Gap: Die praktische Relevanz von impliziten
Methoden zur Beantwortung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Fragestellungen

Prof. Dirk Frank, ISM Global Dynamics GmbH

zu den Abstracts

13:25 Uhr | Pause
mit Abstimmung der PechaKucha-Vorträge

Ab in die Arena! Das Publikum bestimmt die Diskussion

14:45 Uhr | Podiumsdiskussion mit den drei besten PechaKucha-Vortragenden

    15:50 Uhr | Pause

    State of the Art in der Marktforschung – Innovationspreis 2022

    16:25 Uhr | Preis der Deutschen Marktforschung 
    Die Nominierten für den Innovationspreis 2022

    Neue Chancen für Marken durch Category Entry Points und die Erhöhung des
    Mental Market Share - Case Study im Segment Personal Care

    Oliver Hsu, DVJ Insights GmbH 

    Forschungsdatenbank Nichtwohngebäude – Repräsentative Primärdatenerhebung zur
    statistisch validen Erfassung und Auswertung der Struktur und der energetischen
    Qualität des Nichtwohngebäudebestands in Deutschland

    Michael Hörner, Institut Wohnen und Umwelt GmbH,
    und Martina Winicker, IFAK Institut GmbH & Co. KG

    Die TAWNY Emotion Analytics Plattform.
    Wie künstliche Intelligenz Marktforscher/innen hilft, menschliche Emotionen zu lesen

    Dr. Marco Maier, TAWNY GmbH 

    zu den Abstracts

    Anschließend | Bekanntgabe der Gewinner und Preisverleihung
    Laudatorin: Prof. Dr. Andrea Gröppel-Klein, Jury Innovationspreis 2022

     

    Aus der Forschung für die Praxis 
    Nachwuchsforscher/in 2022 – BVM/VMÖ/SWISS INSIGHTS

    17:15 Uhr | Preis der Deutschen Marktforschung

    Die Gewinnerin in der Kategorie Masterarbeit
    Does Being Human Pay Off? Brand Anthropomorphism and Its Effect on Consumers'
    Willingness to Pay - an Empirical Analysis
    Saskia Fath, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

    Die Gewinnerin in der Kategorie Dissertation
    Designing RElatable AI: A Theory of Mind Perspective of How Conversaional AI
    Shapes Technology-Mediated Consumer Behavior
    Dr. Anouk Smantha Bergner, Universität St. Gallen

    zu den Abstracts

    Anschließend | Preisverleihung
    Laudator:Prof. Dr. Henning Schroeder, Vorsitzender der Jury
    Nachwuchsforscher/in 2022 - BVM/VMÖ/SWISS INSIGHTS

    ca. 18:00 Uhr | Ende Fachprogramm erster Kongresstag

    19:30 Uhr | Abendveranstaltung und Networking in der Frankfurter Botschaft am Westhafen

    Dienstag, 21.06.2022

    Ethik in der Marktforschung: Was Menschen von der Marktforschung erwarten dürfen

    Keynote:

    09:30 Uhr | Epistemische Realität: Was können wir wirklich wissen?
    Zum Umgang mit Daten, Fakten, Hypothesen und Theorien im Zeitalter der Digitalisierung
       
    Prof. Dr. Dr. h. c. Julian Nida-Rümelin, Staatsminister a. D.

    10:10 Uhr | Bias im Machine-Learning: Auch KI neigt zu Verzerrungen -
    wie Maschinen wirklich denken

    Prof. Dr.-Ing. habil. Björn Schuller, Universität Augsburg

    10:30 Uhr | Fake News und Pseudo-Studien: Warum Menschen sich
    von Desinformation angesprochen fühlen

    Daniel Fazekas, Bakamo

    zu den Abstracts

    10:50 Uhr | Pause

    11:00 Uhr | Fünf-Minuten-Pitches:
    Wie sichern Panel-Betreiber die Qualität ihrer Probanden und Stichproben?
    Sicherheitsvorkehrungen, Prozesse, Investitionen

    Teilnehmende: Jan Gerspach, Appinio GmbH, Oliver Frangakos, Dynata GmbH,
    Malte Friedrich-Freksa, GapFish GmbH (A Cint Group Company),
    Sebastian Sorger, Norstat GmbH, Robin Spicer, Bilendi & respondi

    11:50 Uhr | Diskussionsrunde:
    Standesregeln, Qualität, Methoden: Panel der betrieblichen Marktforscher/innen
    zu Qualitätssicherung in Projekten
       
    Teilnehmende: Frauke Both, Commerzbank AG, Nicolas Schleyer, Bayer Pharma AG, Pia Steidl, Zalando SE
    Moderator: Dr. Kai Bruns, Lilly Deutschland GmbH, BVM-Vorstandsmitglied

    12:35 Uhr | Best of FAMS 2022: Wie der marktforschende Nachwuchs die Qualität sichert
    Gesundheit am JDBK – Wo stehen wir, wo wollen wir hin?

    Das FAMS-Gewinnerteam vom Joseph-DuMont-Berufskolleg (JDBK), Köln
    Vortrag der Preisträger mit anschließender Preisverleihung
    Laudatorinnen: Bettina Klumpe, ADM, und Martina Winicker, BVM

    13:00 Uhr | Pause

    Ausblick: Was Menschen wirklich denken: Wie geht es weiter?

    14:10 Uhr | Podiumsdiskussion:
    Was erwarten Unternehmen und Marken von Marktforschung heute und morgen?
    Teilnehmende:
    Alexander Schmolling, Popp Feinkost GmbH,
    Ralf Strehlau, ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbH,
    Dennis Thom, Martina Vollbehr, pilot Hamburg GmbH & Co. KG
    Moderator:Christian Thunig, Innofact AG, BVM-Vorstandsmitglied

    14:40 Uhr | Blockchain in der Marktforschung: Zwischen Hype und Ernüchterung -
    wie die Technologie eingeordnet werden muss

    Stephan Noller, UBIRCH GmbH

    15:10 Uhr | Pause

    Keynote:

    15:30 Uhr | Ich bin meiner Meinung! Eine Gesellschaft im Ausnahmezustand
    Florian Schroeder, Kabarettist

    16:20 Uhr | Abschlussrunde

    ca. 16:30 Uhr | Ende des Kongresses

    Stand: Mai 2022
    Änderungen vorbehalten.

    Sponsoren und Partner

    Herzlichen Dank für die Unterstützung des Kongresses der Deutschen Marktforschung!

    Silber-Sponsoren

    Interrogare

    Bronze-Sponsoren

    Foerster & ThelenGIMLiketoKNOWNorstatPsymaTalk online

    Sponsoren

    BilendiDynataErgo Dataeye squareIfaDIFAKInnofactISMStraightOne

    Partner

    succeet 2022