Seitenanfang

Referierende und Keynotes

Personas vs. Segments – What’s the Story?
Kongress der Deutschen Marktforschung 2021

Nadja Böhme
Nadja Böhme ist Geschäftsführerin bei Factworks, einem Full-Service-Marktforschungsinstitut mit Büros in Berlin und im Silicon Valley. Seit über 12 Jahren hilft Böhme Unternehmen aus der Digital- und Finanzdienstleistungswelt dabei, tiefgreifende und strategisch wichtige Erkenntnisse über ihre Kunden und Märkte zu gewinnen.

Prof. Dr.

Prof. Dr. Dirk Frank
Prof. Dirk Frank betreut, nach seinem Diplom in Psychologie und dem Berufsstart als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Frankfurter Goethe Universität, seit über 25 Jahren große und mittelständige Markenartikler bei ihren marktforscherischen Aufgaben. Zunächst als Studienleiter, danach bis heute als Geschäftsführer und Inhaber von ISM GLOBAL DYNAMICS. Seine Spezialgebiete sind die Entwicklung von Marktforschungsmethoden und passenden experimentellen Designs. Als „Wanderer zwischen den Welten“, als Praktiker mit Freude an theoretischen Hintergründen und als praktischer Theoretiker, ist er zudem seit 2001 Professor an der Hochschule Pforzheim mit den Schwerpunkten „Internationale Marktforschung“ und „Methoden“. Mit Freude engagiert, wenn es um die Zukunft der Branche geht, als nationaler Repräsentant von ESOMAR, Konferenzredner und Autor.

Lukas Holter
Lukas Holter ist Politischer Direktor im Campaigning Bureau und verantwortet als solcher die strategische Beratungsarbeit des Unternehmens, darunter auch für die CDU-Sachsen und die Wiederwahl-Kampagne von Sebastian Kurz. Holter war 2017 als Chief Digital Strategist für die gesamte Digital-Kampagne Kurz’ maßgeblich an deren bahnbrechendem Erfolg beteiligt.

Henrik Hübschen
Henrik Hübschen moderiert den Kongress der Deutschen Marktforschung 2021.
Er ist Moderator und Redakteur bei Westpol, dem landespolitischen Magazin des WDR-Fernsehens. Dort präsentiert er auch regelmäßig von infratest dimap erstellte Umfragen zur politischen Stimmung und ist bei Wahlsendungen im WDR und bei Phoenix für die Zahlen zuständig. In der Vergangenheit war Henrik Hübschen außerdem als Korrespondent für die Deutsche Welle in Brüssel, für den WDR im Hauptstadtstudio Berlin und als Vertretung in den Auslandsstudios in Washington, Paris und Moskau tätig.

Dr.

Dr. Gerhard Keim
Dr. Gerhard Keim ist Geschäftsführer bei Point Blank Research & Consultancy GmbH in Berlin. Er ist promovierter Kulturwissenschaftler und hat in Tübingen und St. Louis, USA, studiert. Seit über 25 Jahren ist er mit Leidenschaft in der Marktforschung und im Marketing tätig. Keim ist für eine Bandbreite nationaler und internationaler Kunden forscherisch tätig und begleitet diese in Entwicklungs- und Innovationsprojekten – oft auch mit Hilfe von Personas. Bei Point Blank leitet er u.a. das Team für Design & Innovation.

Anton Kozka
Anton Kozka is Senior Project Director at Happy Thinking People’s Berlin Office, having joined in 2016 after five years with GfK’s qualitative unit in Nurnberg. He is an enthusiastic Millennial Researcher, specialising in qual-quant, cross-cultural studies and consumer profiling, particularly focussing on Gen Z. Anton holds a Masters Degree in Sociology and Philosophy, speaks fluent Russian, German and English. He has presented at Esomar Congress (2017) in Amsterdam, writes widely about Gen Z.

David Kriesel
David Kriesel ist Informatiker und hat in Bonn sowie an der Cornell University (Ithaca, New York, USA) studiert. Er arbeitet als Data Scientist bei einem großen Konsumgüterkonzern, nebenberuflich als Consultant und Speaker für Konferenzen und Firmenveranstaltungen. Abseits der Informatik ist Kriesel sehr interessiert daran, wie die Digitalisierung der Welt die Gesellschaft beeinflusst. Dies legt nahe, dass er zusätzlich noch eine Sozialwissenschaft hätte studieren sollen, er ist aber auch so zufrieden.

Julia Kroth
Consultant Research & Analytics bei der infas 360 GmbH. Bachelorstudium der Wirtschaftspsychologie mit den Schwerpunkten Markt-, Werbe- und Medienpsychologie sowie Marketing Management. Masterstudium der Markt- und Medienforschung. Praxiserfahrungen u. a. in der betrieblichen Marktforschung bei Pernod Ricard Deutschland. Seit 2017 bei infas 360 im Team Research & Analytics.

Dr. habil.

Dr. habil. Anke Möser
Dr. habil. Anke Möser ist Diplom-Ökotrophologin. Sie arbeitet bei ISM GLOBAL DYNAMICS als Senior Research Manager und Key Account Manager unter anderem im Geschäftsfeld Consumer Behaviour/Usage & Attitude sowie Konzepttests. Möser promovierte und habilitierte an der Universität Gießen zum Thema Nachfrageanalysen und ist dort als Privatdozentin tätig.

Christina Nelleßen
Christina Nelleßen ist Consultant Research & Analytics bei infas 360 GmbH. Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau mit berufsbegleitendem Bachelor-Studium an der FOM in Duisburg im Bereich Business Administration (BWL). Nach Abschluss Übernahme im Vertrieb des Ausbildungsunternehmens. Seit September 2019 bei infas 360, aktuell parallel berufsbegleitendes Master-Studium an der FOM Bonn im Bereich Wirtschaftspsychologie.

Jochen Resch
Jochen Resch ist Senior Research & Consulting bei SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH. Er studierte Ethnologie und Erziehungswissenschaft an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Nach seinem Magister Artium erhielt er ein Promotionsstipendium und unternahm eine 2-jährige Forschungsreise auf die Yap Inseln in Mikronesien. Während seines Studiums absolvierte er eine Ausbildung als Fotograf und gewann mit den Fotografien seiner Forschungsreise unter anderem erste Preise des GEO Magazins und stellte seine Bilder unter anderem in Galerien in Heidelberg sowie im Lindenmuseum Stuttgart, in Berlin sowie in Guam (Mikronesien) aus. Nach seiner Forschungsreise arbeitete er zunächst als freier Marktforscher im Bereich FMCG bei der Gesellschaft für innovative Marktforschung in Heidelberg. Seit Mitte 2013 ist Resch Studienleiter in der Abteilung Sozialforschung am Standort Berlin. Seine Arbeits- und Interessenschwerpunkte sind ethnografische Lebensweltstudien im Bereich Gesundheitswesen sowie Medien- und Jugendkultur.

Prof. Dr. Andrea Römmele
Prof. Dr. Andrea Römmele ist Vizepräsidentin der Executive Education und Professor of Communication in Politics and Civil Society an der Hertie School. Ihr Forschungsinteresse gilt den Themen vergleichende politische Kommunikation, politische Parteien und Public Affairs. Sie war 2012/2013 Fulbright Distinguished Chair in Modern German Studies an der University of California in Santa Barbara, Visiting Fellow an der Johns Hopkins University in Washington DC und an der Australian National University in Canberra. Römmele ist Mitbegründerin und Chefredakteurin des Journal for Political Consulting and Policy Advice sowie Beraterin für politische Kampagnen und Unternehmenskampagnen. Sie hat ihren Master-Abschluss an der University of California at Berkeley erworben, an der Universität Heidelberg promoviert und an der Freien Universität Berlin habilitiert. Römmele berichtet in ARD und ZDF regelmäßig über innenpolitische Themen und Wahlen.

Prof. Dr.

Prof. Dr. Jutta Rump
Prof. Dr. Jutta Rump ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen. Darüber hinaus ist sie Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability in Ludwigshafen (IBE) – eine wissenschaftliche Einrichtung der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen und Forschungsschwerpunkt des Landes Rheinland-Pfalz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Trends in der Arbeitswelt (Digitalisierung, Demografie, Diversität, gesellschaftlicher Wertewandel, technologische Trends, ökonomische Entwicklungen, …) und die Konsequenzen für Personalmanagement und Organisationsentwicklung sowie Führung.
In zahlreichen Unternehmen und Institutionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Rump als Prozessbegleiterin tätig. Seit 2007 gehört sie kontinuierlich zu den „40 führenden Köpfen des Personalwesens“ (Zeitschrift Personalmagazin) und zu den zehn wichtigsten Professoren für Personalmanagement im deutschsprachigen Raum.

Dr.

Dr. Stefan Schiel
Dr. Stefan Schiel ist Managing Director von marketmind Österreich, Managing Partner von marketmind Schweiz, Geschäftsführer der Österreichischen Gesellschaft für Kommunikation und Reputation sowie Universitätsdozent an der WU-Wien, WU Executive Academy, FH Wien und FH Bern. Schiel studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien mit Spezialisierung „Werbewissenschaft und Marktforschung“ und „Transportwirtschaft und Logistik“ und promovierte zum Thema „Messung von Emotionen im Marketing“. Seine Kernkompetenzen sind Markenstrategie/Markenarchitektur und Reputations-Management, Smart Data Segmentierung, Customer Centricity und Omnichannel-Management sowie Organisationsentwicklung.

Thomas Schleicher
Thomas Schleicher ist Associate Director bei Kantar und seit 15 Jahren als qualitativer Marktforscher tätig. Er beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Customer Experience und unterstützt Unternehmen durch die Entwicklung von Personas und Customer Journeys auf ihrem Weg zu mehr Kundenzentrierung. Auch die Möglichkeiten künstlicher Intelligenz in der Verarbeitung natürlicher Sprache nutzt Thomas Schleicher zunehmend, um ein umfassendes Kundenverständnis zu vermitteln.

Sören Scholz
ist Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts Interrogare GmbH und in dieser Position verantwortlich für Methodenentwicklung und deren Implementierung. Seine Expertisen-Schwerpunkte liegen in der Marken- und Kommunikationsforschung, Präferenz- und Preis- sowie Kundenzufriedenheitsmessung. Er studierte Betriebswirtschaftslehre und Psychologie an der Universität Bielefeld.

Prof. Dr.

Prof. Dr. Christian Schulze
Prof. Dr. Christian Schulze ist Professor für Marketing an der Frankfurt School of Finance & Management. Vor seiner Tätigkeit als Forscher war er Unternehmensberater bei der Boston Consulting Group (BCG). Schulze ist Experte für digitale Medien und Electronic Commerce. Artikel über seine Forschung sind beispielsweise im Economist, dem Harvard Business Manager und im MIT Sloan Management Review erschienen. Er ist außerdem regelmäßiger Interviewpartner in Radio und Fernsehen.

RAin

RAin Andrea Schweizer
Andrea Schweizer ist Rechtsanwältin und geschäftsführende Gesellschafterin der Kanzlei Prof. Schweizer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in München. Sie studierte Jura an der LMU, München, und am University College, London. Bereits in der Studienzeit hat sie sich intensiv mit der angewandten Rechtssoziologie und der Marktforschung beschäftigt. Schweizer arbeitet auf den Gebieten des Rechts der Markt- und Sozialforschung sowie Arbeits- und Sozialrecht, Europarecht, Datenschutzrecht, Vertragsrecht und Verbraucherrecht. Zusätzlich ist sie zertifizierte Datenschutzbeauftragte (DSB-TÜV) und zertifizierter Datenschutzauditor (DSA-TÜV).

Thomas Weger
Thomas Weger ist Marktforscher, Analytiker und Banker mit 29 Jahren Berufserfahrung. Er ist Eigentümer/Geschäftsführer von Markt360 und war von 2008 bis 2020 Geschäftsführer von Raiffeisen Analytik. Weger ist Absolvent eines Hochschullehrgangs für Markt- und Meinungsforschung an der Universität Wien, verfügt über eine Bankvertriebsausbildung (Raiffeisen) und eine Ausbildung als Verkaufstrainer (Mediaprint). Er war darüber hinaus in der Feldleitung Marktforschung beim Österreichischen GALLUP-Institut tätig. Zu seinen Kernkompetenzen gehören Marktanalysen und Potenziale, Geomarketing und Standortberatung, kundenzentrierte Typologien, SINUS-Milieus, Kundenanalytik 360° sowie Bankenvertrieb und Marketing.

Christian Winkler
Christian Winkler ist Data Scientist und Machine Learning Architect. Er promovierte in theoretischer Physik und arbeitet seit 20 Jahren im Bereich großer Datenmengen und Künstliche Intelligenz, insbesondere mit Fokus auf intelligenten Algorithmen zur Verarbeitung von Texten für Marketing und Marktforschung. Er ist Gründer der datanizing GmbH, Referent auf Konferenzen und Autor von Artikeln zu Machine Learning und Text Analytics.

Tobias Zitzke
Tobias Zitzke absolvierte sein Studium der Geographie, BWL, Soziologie und Angewandten Systemwissenschaft an der Universität Osnabrück. Nach zwei Jahren als Institutsmarktforscher wechselte er 2009 zur Neuen Osnabrücker Zeitung. Hier baute er die Bereiche Distributionsplanung, Geomarketing und Marktforschung auf. Seit 2017 leitet er die verlagsübergreifenden Kompetenzcenter Marktanalyse und Kundenmanagement der Mediengruppe NOZ MEDIEN/mh:n MEDIEN und ist seit 2020 Referent der Geschäftsführung.