Seitenanfang

Termine & Weiterbildung

Termine im November 2019

  • Seminar

    Grundlagen der Marktforschung: Praxiswissen für Marktforscher und Anwender

    Für Einsteiger und Quereinsteiger in Instituts- und betriebliche Marktforschung werden in systematischem Aufbau und anhand zahlreicher Praxisbeispiele grundlegende Methoden und Instrumente der Marktforschung vermittelt. Dies beginnt bei der Organisation und Integration einer Marktforschungsabteilung in Unternehmensabläufe und umfasst die...

    Detailinfos
  • Seminar

    Beratertraining für betriebliche Marktforscher - pro-aktiver Aufbau von Beratungsbeziehungen und interne Positionierung

    Die Marktforschung befindet sich im Umbruch. Big Data verändert die Branche nachhaltig und grundlegend. Neue Geschäftsmodelle drängen auf den Markt und fordern die Datenhoheit der Marktforscher heraus. Gleichzeitig stehen immer mehr Informationen zur freien Verfügung. Doch bedeuten mehr Daten nicht unbedingt bessere Erkenntnisse. Hier ist...

    Detailinfos
  • Seminar

    Effizient interaktive Grafiken mit R erstellen

    Einfach interaktive Grafiken und Landkarten erstellen, die sich als HTML-Dateien speichern, verschicken und von Kunden nutzen lassen: Das ermöglicht die Einbindung mächtiger JavaScript-Bibliotheken in die Open-Source Entwicklungsumgebung R. Für weiterreichende interaktive Anwendungen steht außerdem Shiny von R-Studio zur Verfügung. Menügesteuert...

    Detailinfos
  • Seminar

    Vom Umgang mit Zeichenketten bis zur Klassifizierung von Texten - Textmining mit R

    Das Internet und mit ihm die Sozialen Medien führen zu einem enormen und anhaltenden Wachstum textbasierter Daten. Diese sind aus Sicht der Markt- und Sozialforschung und ihrer Auftraggeber wertvolle Rohdaten. Sie liegen jedoch überwiegend unstrukturiert vor und sind aufgrund ihrer Menge von Menschen allein nicht mehr zu analysieren. Um daraus...

    Detailinfos

Termine im Dezember 2019

  • Seminar

    Fortgeschrittene Gewichtungsmodelle für die Marktforschungspraxis

    Iterative proportionale Gewichtung (IPF) ist immer noch der Standard in der Marktforschung. Allerdings lassen sich mit IPF komplexere Gewichtungsaufgaben, wie sie zum Beispiel in Dual-Frame oder anderen disproportionalen Stichproben nötig werden, nicht zufriedenstellend lösen. Generalisierte Regressionsmodelle (GREG) können das leisten. In diesem...

    Detailinfos
  • Seminar

    Über die Kunst, gute Fragen zu stellen

    Erfolgreiche Entwickler und Designer stellen den Kunden bzw. den Nutzer des Produkts beim Entwicklungsprozess in den Mittelpunkt. Sie kreieren Lösungen für Probleme, die den Kunden zuvor nicht bewusst waren. Wie erfährt man nun, worum es den Kunden geht und welche Produkteigenschaften ihnen wichtig sind? Dafür gibt es viele Methoden und immer geht...

    Detailinfos
  • Seminar

    Datenimputation und Datenfusion

    In der Marktforschungspraxis werden häufig fusionierte Daten erzeugt und ausgewertet. In diesem Seminar werden die Grundbegriffe (z.B. Donor, Rezipient, gemeinsame Variablen, etc.) und der theoretische Hintergrund von Datenimputation und -fusion erläutert. Anhand praktischer Übungen mit R werden die Möglichkeiten und Limitationen dieser...

    Detailinfos
  • Seminar

    Strukturen entdecken: Faktoren- und Clusteranalysen

    Faktoren- und Clusteranalysen gehören zu den häufig angewendeten multivariaten Techniken zum Entdecken verborgener Strukturen in unübersichtlichen Daten der quantitativen Marktforschung. Beide Verfahrensgruppen werden zur Komplexitätsreduktion eingesetzt. Während die Faktorenanalyse versucht, Merkmale z.B. aus Itembatterien nach ihrer Ähnlichkeit...

    Detailinfos

Seminare

Die BVM-Seminare richten sich sowohl an Berufseinsteiger, als auch an Teilnehmer mit ein- bis mehrjähriger Erfahrung in der Marktforschung. Neben den Grundlagenkursen umfasst das Angebot Seminare in den Bereichen Methoden der Marktforschung, Statistik und Datenanalyse, angewandte Marktforschung sowie Management, Skills und Recht.

Zu den Seminaren

Kongress

Zum Kongress der Deutschen Marktforschung treffen sich jährlich rund 300 Fach- und Führungskräfte aus der Marktforschung sowie Marketing-, Werbe- und Kommunikationsfachleute, um über hochaktuelle und innovative Forschungsansätze, Studien und Methoden zu diskutieren.

Zum Kongress 2019

Fachtagungen

Mit jährlich bis zu vier Fachtagungen bietet der BVM erfahrenen Praktikern aus Instituten und Unternehmen ein Weiterbildungsangebot an, das Theorie und Praxis miteinander verbindet. Die Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, sich an nur einem Tag auf den aktuellen Stand eines Marktforschungsthemas zu bringen, eigene Probleme und Fragestellungen aus der alltäglichen Arbeitspraxis einzubringen und sich mit Kollegen und Experten auszutauschen.

Zu den Fachtagungen

Veranstaltungen der Regionalgruppen

Die Regionalveranstaltungen sind ein Teil der Arbeit des Verbandes. Sowohl Mitglieder des BVM als auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, an den abendlichen Veranstaltungen in den jeweiligen Regionen kostenfrei teilzunehmen. Die Regionalveranstaltungen bieten die Gelegenheit sowohl zum Netzwerken als auch Kontakt zum BVM vor Ort zu halten.

Zu den Regionalabenden