Seitenanfang

Termine & Weiterbildung

Termine im September 2019

  • Seminar

    Wirkungsvolle Präsentationen - Kreativ entwickeln, publikumsgerecht gestalten und lebendig vortragen

    Präsentationen sind dann erfolgreich, wenn sie etwas bewirken - und zwar das, was der Referent beabsichtigt hatte. Die meisten Präsentationen verpuffen jedoch wirkungslos.In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, wie sie mit leicht anzuwendenden Kreativmethoden eine spannende Struktur für ihren Vortrag finden und in fünf einfachen Schritten die...

    Detailinfos
  • Seminar

    Digital-Marketing für Marktforscher: Strategien, Chancen, Trends

    Digitale Kanäle und Medien im Kommunikationsmix sind selbstverständlich. Doch bespielen wir die Kanäle richtig? Und was bedeutet "richtig" eigentlich? Die Herausforderung besteht darin dass wir den Benutzer in den Mittelpunkt unseres Digital-Marketing-Mix stellen. Dabei müssen wir die sich schnell ändernden Tools, Plattformen und vor allem...

    Detailinfos
  • Seminar

    R-Grundkurs für Marktforscher

    R ist eine Programmiersprache und Software-Umgebung, die oft von Statistikern und Data Scientists eingesetzt wird. R ist grundsätzlich für jeden geeignet, der Daten bearbeiten, analysieren oder modellieren will. In Umfragen zu den am häufigsten eingesetzten Programmiersprachen für komplexe Datenanalysen, landet R regelmäßig auf dem ersten Platz....

    Detailinfos
  • Seminar

    Vertiefung der quantitativen Marktforschungspraxis

    In der Marktforschung gibt es ein breites Methodenspektrum: verschiedene Erhebungsmodi, wie telefonische oder schriftliche Befragungen, persönliche Interviews mit oder ohne Computerunterstützung und Online-Surveys. Hinzu kommen unterschiedliche Designs, wie Ad-hoc-Befragungen, Omnibus, Tracking und Panel. Aktuell werden neue Ansätze angewendet,...

    Detailinfos
  • Seminar

    Einführung und Umsetzung von Behavioral Economics @ Marktforschung

    Behavioral Economics ist in aller Mund und wird die Marktforschung in nächster Zeit von Grund auf verändern. Dieser experimentell arbeitende Forschungszeig ist entstanden aus der Verschmelzung verschiedener Disziplinen wir Psychologie, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften beschäftigt sich allgemein mit der Frage, wie Menschen Entscheidungen...

    Detailinfos
  • Seminar

    Auswertung qualitativ-psychologischer Untersuchungen

    Die Auswertung von Gruppendiskussionen, Explorationen und Tiefeninterviews dient in erster Linie nicht der querschnittlichen Sammlung von Einzelantworten und deren Zusammenfassung als Stichprobenergebnis, sondern der Beschreibung und Erklärung von ganzheitlichem Individualverhalten. Erst nach der Einzeldiagnose folgt die Zusammenfassung und...

    Detailinfos
  • Seminar

    Grundlagen der qualitativen Marktforschung

    Modernes Marketing geht von vielfältigen Annahmen über das Verhalten der Marktpartner, insbesondere der Verbraucher, aus. Diese Annahmen beruhen oft auf Ergebnissen der qualitativ-psychologischen Marktforschung oder müssen durch sie überprüft werden. Die Marktpsychologie hat dazu theoretische und methodische Grundlagen entwickelt. Das Seminar gibt...

    Detailinfos

Termine im Oktober 2019

  • Seminar

    Aufgaben und Pflichten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

    Den meisten Unternehmen ist bekannt, dass sie einen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen. Nach § 4f Absatz 1 BDSG müssen nicht-öffentliche Stellen, die personenbezogene Daten geschäftsmäßig zum Zwecke der Markt- und Meinungsforschung automatisiert verarbeiten, unabhängig von der Anzahl der beschäftigten Personen, einen Datenschutzbeauftragten...

    Detailinfos
  • Seminar

    Big Data vs. Marktforschung: Wie viel Konkurrenz gibt es wirklich?

    Big-Data-Analysen im Business-Intelligence-Umfeld dienen dazu, wichtige operative oder strategische Unternehmensentscheidungen zu stützen. Das ist auch der Zweck von Marktforschung - insbesondere dann, wenn es um Marketingentscheidungen geht. Muss die Marktforschung Big Data als mächtigen Konkurrenten fürchten?Klar ist, dass Big Data und...

    Detailinfos
  • Seminar

    Grundlagen der Statistik

    Die quantitative Marktforschung nutzt als empirische Wissenschaft wesentlich Methoden der beschreibenden und schließenden Statistik.Was ist der Unterschied zwischen einem Median und einem arithmetischen Mittel? Was bedeuten die verschiedenen Skalenniveaus? Wann ist eine Stichprobe repräsentativ, repräsentativ wofür? Wie funktioniert ein...

    Detailinfos

Seminare

Die BVM-Seminare richten sich sowohl an Berufseinsteiger, als auch an Teilnehmer mit ein- bis mehrjähriger Erfahrung in der Marktforschung. Neben den Grundlagenkursen umfasst das Angebot Seminare in den Bereichen Methoden der Marktforschung, Statistik und Datenanalyse, angewandte Marktforschung sowie Management, Skills und Recht.

Zu den Seminaren

Kongress

Zum Kongress der Deutschen Marktforschung treffen sich jährlich rund 300 Fach- und Führungskräfte aus der Marktforschung sowie Marketing-, Werbe- und Kommunikationsfachleute, um über hochaktuelle und innovative Forschungsansätze, Studien und Methoden zu diskutieren.

Zum Kongress 2019

Fachtagungen

Mit jährlich bis zu vier Fachtagungen bietet der BVM erfahrenen Praktikern aus Instituten und Unternehmen ein Weiterbildungsangebot an, das Theorie und Praxis miteinander verbindet. Die Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, sich an nur einem Tag auf den aktuellen Stand eines Marktforschungsthemas zu bringen, eigene Probleme und Fragestellungen aus der alltäglichen Arbeitspraxis einzubringen und sich mit Kollegen und Experten auszutauschen.

Zu den Fachtagungen

Veranstaltungen der Regionalgruppen

Die Regionalveranstaltungen sind ein Teil der Arbeit des Verbandes. Sowohl Mitglieder des BVM als auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, an den abendlichen Veranstaltungen in den jeweiligen Regionen kostenfrei teilzunehmen. Die Regionalveranstaltungen bieten die Gelegenheit sowohl zum Netzwerken als auch Kontakt zum BVM vor Ort zu halten.

Zu den Regionalabenden