Seitenanfang

Termine & Weiterbildung

Termine im September 2020

  • Seminar

    Grundlagen der qualitativen Marktforschung

    Mit den Kunden zu reden statt über sie, ist eine Maxime des consumer centric Marketing im digitalen Zeitalter. Modernes Marketing geht dabei von vielfältigen Annahmen über das Verhalten von Konsumenten und Nutzern ihrer Services aus. Um nicht nur aus dem Bauch heraus zu entscheiden, sondern auf Basis gesicherter und aktueller Erkenntnisse über die...

    Detailinfos
  • Seminar

    Big Data vs. Marktforschung: Wie viel Konkurrenz gibt es wirklich?

    Big-Data-Analysen im Business-Intelligence-Umfeld dienen dazu, wichtige operative oder strategische Unternehmensentscheidungen zu stützen. Das ist auch der Zweck von Marktforschung insbesondere dann, wenn es um Marketingentscheidungen geht. Muss die Marktforschung Big Data als mächtigen Konkurrenten fürchten?Klar ist, dass Big Data und...

    Detailinfos
  • Seminar

    Excel für Marktforscher

    Wer Excel richtig einsetzt, kann in seinem Arbeitsalltag viel Zeit sparen. Dieses Excel-Seminar wurde speziell für Marktforscher entwickelt, die geringe bis grundlegende Kenntnisse in Excel haben und in kurzer Zeit den sicheren Umgang mit Excel erlernen wollen. In diesem eintägigen Intensiv-Seminar lernen Sie die für den Marktforschungsalltag...

    Detailinfos
  • Seminar

    Blickpunkt Kunde: Messen Sie nur oder verändern Sie schon?

    Zufriedene Kunden sind nicht automatisch treu – und auch unzufriedene Kunden können wiederkommen. Was entscheidet also wirklich darüber, ob ein Unternehmen dauerhafte Kundenbeziehungen aufbaut? Und ticken alle Kunden wirklich gleich und entscheiden nach denselben Kriterien? Wir gehen in der Kundenzufriedenheitsbefragung einen Schritt weiter und...

    Detailinfos

Termine im Oktober 2020

  • Seminar

    Kollegiale Beratung - Ein strukturierter Ansatz zur Stärkung von Zukunftskompetenzen

    Kollegiale Beratung beruht auf dem Grundsatz, dass Menschen aus ähnlichen Arbeitskontexten sich sehr gut gegenseitig bei der Lösung von Problemen und Herausforderungen unterstützen können. Sie ist eine Form des selbsttätigen und selbständigen Lernens und zielt darauf ab, die Kompetenzen der Gruppenmitglieder zu stärken bzw. zu erweitern....

    Detailinfos
  • Seminar

    Fortgeschrittene Gewichtungsmodelle für die Marktforschungspraxis

    Iterative proportionale Gewichtung (IPF) ist immer noch der Standard in der Marktforschung. Allerdings lassen sich mit IPF komplexere Gewichtungsaufgaben, wie sie zum Beispiel in Dual-Frame oder anderen disproportionalen Stichproben nötig werden, nicht zufriedenstellend lösen. Generalisierte Regressionsmodelle (GREG) können das leisten. In diesem...

    Detailinfos
  • Seminar

    Datenimputation und Datenfusion

    In der Marktforschungspraxis werden häufig fusionierte Daten erzeugt und ausgewertet. In diesem Seminar werden die Grundbegriffe (z.B. Donor, Rezipient, gemeinsame Variablen, etc.) und der theoretische Hintergrund von Datenimputation und -fusion erläutert. Anhand praktischer Übungen mit R werden die Möglichkeiten und Limitationen dieser...

    Detailinfos
  • Seminar

    Grundlagen der Statistik

    Die quantitative Marktforschung nutzt als empirische Wissenschaft wesentlich Methoden der beschreibenden und schließenden Statistik. Was ist der Unterschied zwischen einem Median und einem arithmetischen Mittel? Was bedeuten die verschiedenen Skalenniveaus? Wann ist eine Stichprobe repräsentativ, repräsentativ wofür? Wie funktioniert ein...

    Detailinfos
  • Seminar

    Erfolgreicher Dashboard-Einsatz in der Marktforschung

    Dashboards werden im Marktforschungsalltag immer wichtiger. Mehr und mehr Kunden fragen neben Präsentationen auch interaktive Dashboards an. Um hier zu überzeugen ist es wichtig die grundlegenden Dashboard-Konzepte und zur Verfügung stehenden Technologien zu kennen. Welches Konzept ist für welchen Studientyp und welchen Kunden am besten geeignet?...

    Detailinfos

Termine im November 2020

  • Seminar

    Grundlagen der Marktforschung: Praxiswissen für Marktforscher und Anwender

    Für Einsteiger und Quereinsteiger in Instituts- und betriebliche Marktforschung werden in systematischem Aufbau und anhand zahlreicher Praxisbeispiele grundlegende Methoden und Instrumente der Marktforschung vermittelt. Dies beginnt bei der Organisation und Integration einer Marktforschungsabteilung in Unternehmensabläufe und umfasst die...

    Detailinfos

Seminare

Die BVM-Seminare richten sich sowohl an Berufseinsteiger, als auch an Teilnehmer mit ein- bis mehrjähriger Erfahrung in der Marktforschung. Neben den Grundlagenkursen umfasst das Angebot Seminare in den Bereichen Methoden der Marktforschung, Statistik und Datenanalyse, angewandte Marktforschung sowie Management, Skills und Recht.

Zu den Seminaren

Kongress

Zum Kongress der Deutschen Marktforschung treffen sich jährlich rund 300 Fach- und Führungskräfte aus der Marktforschung sowie Marketing-, Werbe- und Kommunikationsfachleute, um über hochaktuelle und innovative Forschungsansätze, Studien und Methoden zu diskutieren.

Zum Kongress 2019

Fachtagungen

Mit jährlich bis zu vier Fachtagungen bietet der BVM erfahrenen Praktikern aus Instituten und Unternehmen ein Weiterbildungsangebot an, das Theorie und Praxis miteinander verbindet. Die Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, sich an nur einem Tag auf den aktuellen Stand eines Marktforschungsthemas zu bringen, eigene Probleme und Fragestellungen aus der alltäglichen Arbeitspraxis einzubringen und sich mit Kollegen und Experten auszutauschen.

Zu den Fachtagungen

Veranstaltungen der Regionalgruppen

Die Regionalveranstaltungen sind ein Teil der Arbeit des Verbandes. Sowohl Mitglieder des BVM als auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, an den abendlichen Veranstaltungen in den jeweiligen Regionen kostenfrei teilzunehmen. Die Regionalveranstaltungen bieten die Gelegenheit sowohl zum Netzwerken als auch Kontakt zum BVM vor Ort zu halten.

Zu den Regionalabenden