Seitenanfang

Termine & Weiterbildung

Termine im Oktober 2019

  • Seminar

    Aufgaben und Pflichten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

    Den meisten Unternehmen ist bekannt, dass sie einen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen. Nach § 4f Absatz 1 BDSG müssen nicht-öffentliche Stellen, die personenbezogene Daten geschäftsmäßig zum Zwecke der Markt- und Meinungsforschung automatisiert verarbeiten, unabhängig von der Anzahl der beschäftigten Personen, einen Datenschutzbeauftragten...

    Detailinfos
  • Seminar

    Big Data vs. Marktforschung: Wie viel Konkurrenz gibt es wirklich?

    Big-Data-Analysen im Business-Intelligence-Umfeld dienen dazu, wichtige operative oder strategische Unternehmensentscheidungen zu stützen. Das ist auch der Zweck von Marktforschung - insbesondere dann, wenn es um Marketingentscheidungen geht. Muss die Marktforschung Big Data als mächtigen Konkurrenten fürchten?Klar ist, dass Big Data und...

    Detailinfos
  • Seminar

    Grundlagen der Statistik

    Die quantitative Marktforschung nutzt als empirische Wissenschaft wesentlich Methoden der beschreibenden und schließenden Statistik.Was ist der Unterschied zwischen einem Median und einem arithmetischen Mittel? Was bedeuten die verschiedenen Skalenniveaus? Wann ist eine Stichprobe repräsentativ, repräsentativ wofür? Wie funktioniert ein...

    Detailinfos
  • Seminar

    Aktuelle Datenschutzprobleme in der Markt- und Sozialforschung (insb. EU-Datenschutz-Grundverordnung)

    Die EU-Datenschutzgrundverordnung ist in Kraft getreten und gilt ab dem 25. Mai 2018 in jedem Mitgliedsstaat der EU. Das BDSG in der aktuellen Fassung gilt nur noch bis zum 24. Mai 2018. Am 25. Mai 2018 tritt das BDSG-neu in Kraft (am 05.07.2017 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht - BGBl. I S. 2097). Außerdem wurde bekanntlich die...

    Detailinfos
  • Seminar

    SPSS für Marktforscher - Anwendung der Statistik

    Das Seminar gibt eine gründliche und systematische Einführung in die Arbeit mit IBM SPSS Statistics. Im Fokus stehen Programmphilosophie, Oberfläche, grundlegendes Vorgehen, Merkmalsdefinitionen, Datenaufbereitung, Anwendung statistischer Analysen in der Marktforschung, Ergebnistabellen und Grafiken, alles mit Datenbeispielen aus der...

    Detailinfos
  • Seminar

    Prozess- und Beratungskompetenz für Marktforscher - sich mehr Gehör verschaffen im Unternehmen

    Das Phänomen ist Ihnen sicher bekannt: Sie führen eine Studie durch und bringen fundierte Ergebnisse hervor, die dann aber nur schleppend oder gar nicht umgesetzt werden. Manchmal stößt man sogar auf regelrechten Widerstand, insbesondere dann, wenn die Ergebnisse unerfreulich für die betroffenen Kolleginnen und Kollegen sind. Solche Dynamiken...

    Detailinfos

Termine im November 2019

  • Seminar

    Betriebliche Marktforschung - erfolgreich Marktforschungsprojekte steuern und die Marktforschung im Unternehmen "verkaufen"

    Die betriebliche Marktforschung kann dem eigenen Unternehmen entscheidende Wettbewerbsvorteile verschaffen und somit eines der schärfsten Schwerter bei der Behauptung und Durchsetzung von Interessen im Unternehmen sein. Allerdings müssen dafür eine ganze Reihe von Voraussetzungen erfüllt sein und Methodik, Projektmanagement und Kommunikation darauf...

    Detailinfos
  • Seminar

    Excel für Marktforscher

    Wer Excel richtig einsetzt, kann in seinem Arbeitsalltag viel Zeit sparen. Dieses Excel-Seminar wurde speziell für Marktforscher entwickelt, die geringe bis grundlegende Kenntnisse in Excel haben und in kurzer Zeit den sicheren Umgang mit Excel erlernen wollen. In diesem eintägigen Intensiv-Seminar lernen Sie die für den Marktforschungsalltag...

    Detailinfos
  • Seminar

    Aktualisierung der Marktforschungspraxis: neue Themen, veränderte Rollen und optimierte Umsetzung

    Ein Seminar für fortgeschrittene Marktforscher in Unternehmen, Instituten oder Agenturen, die ihr Marktforschungswissen durch neue Themen und Umsetzungskonzepte ausbauen und auffrischen wollen. Ein zentrales Thema bilden daher die sich wandelnden Anforderungen an die Marktforschung, die ebenso detailliert behandelt werden wie aktuelle...

    Detailinfos
  • Seminar

    Was ist Ihre Botschaft? Aufbereitung und Kommunikation von Marktforschungsergebnissen

    Nur wer in der Lage ist, dem Kunden seine Botschaft zu vermitteln, hat als Marktforscher Erfolg. Eine klare, korrekte und effiziente Vermittlung von Erkenntnissen ist essentieller Bestandteil der Leistung von Marktforschern. Im Zeitalter großer Datenmengen und datengetriebener Marktforschung entstehen besondere Herausforderungen: Kunden erwarten...

    Detailinfos

Seminare

Die BVM-Seminare richten sich sowohl an Berufseinsteiger, als auch an Teilnehmer mit ein- bis mehrjähriger Erfahrung in der Marktforschung. Neben den Grundlagenkursen umfasst das Angebot Seminare in den Bereichen Methoden der Marktforschung, Statistik und Datenanalyse, angewandte Marktforschung sowie Management, Skills und Recht.

Zu den Seminaren

Kongress

Zum Kongress der Deutschen Marktforschung treffen sich jährlich rund 300 Fach- und Führungskräfte aus der Marktforschung sowie Marketing-, Werbe- und Kommunikationsfachleute, um über hochaktuelle und innovative Forschungsansätze, Studien und Methoden zu diskutieren.

Zum Kongress 2019

Fachtagungen

Mit jährlich bis zu vier Fachtagungen bietet der BVM erfahrenen Praktikern aus Instituten und Unternehmen ein Weiterbildungsangebot an, das Theorie und Praxis miteinander verbindet. Die Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, sich an nur einem Tag auf den aktuellen Stand eines Marktforschungsthemas zu bringen, eigene Probleme und Fragestellungen aus der alltäglichen Arbeitspraxis einzubringen und sich mit Kollegen und Experten auszutauschen.

Zu den Fachtagungen

Veranstaltungen der Regionalgruppen

Die Regionalveranstaltungen sind ein Teil der Arbeit des Verbandes. Sowohl Mitglieder des BVM als auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, an den abendlichen Veranstaltungen in den jeweiligen Regionen kostenfrei teilzunehmen. Die Regionalveranstaltungen bieten die Gelegenheit sowohl zum Netzwerken als auch Kontakt zum BVM vor Ort zu halten.

Zu den Regionalabenden