Seitenanfang

Termine & Weiterbildung

Termine im April 2019

  • Seminar

    Aktuelle Datenschutzprobleme in der Markt- und Sozialforschung (insb. EU-Datenschutz-Grundverordnung)

    Die EU-Datenschutzgrundverordnung ist in Kraft getreten und gilt ab dem 25. Mai 2018 in jedem Mitgliedsstaat der EU. Das BDSG in der aktuellen Fassung gilt nur noch bis zum 24. Mai 2018. Am 25. Mai 2018 tritt das BDSG-neu in Kraft (am 05.07.2017 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht - BGBl. I S. 2097). Außerdem wurde bekanntlich die...

    Detailinfos
  • Seminar

    Einführung in die quantitative Marktforschung

    Im Rahmen der Markt- und Meinungsforschung werden (quantitative) Befragungen - sei es telefonisch, online, per Papierfragebogen oder persönlich face-to-face - durchgeführt. Um zu vermeiden, dass die Marktforschung Fragen beantwortet, die eigentlich nicht interessieren, oder - schlimmer - Fragen, die unternehmensrelevant sind, nicht durch die...

    Detailinfos
  • Seminar

    User-Centred Innovation für Produkte & Services, Marke und KommunikationDesign Thinking in der Anwendung

    Seit Jahren hat Design Thinking Konjunktur - kreative, kollaborative Arbeitstechniken halten vielerorts Einzug in Unternehmen. Design Thinking liefert ein holistisches Denk- und Handlungsmodell, das den Kunden ins Zentrum aller Aktivitäten setzt. Aus dieser Perspektive heraus lässt sich das Konzept auf sehr unterschiedliche Handlungsfelder im...

    Detailinfos
  • Seminar

    Grundlagen der Markt- und Werbepsychologie

    Die Erkenntnisse der Markt- und Werbepsychologie bilden die Grundlage für das Verständnis von Konsumenten als Rezipienten von Werbung und als Kaufentscheider. Das Seminar vermittelt Basiswissen der Kognitionspsychologie zur Wahrnehmung und Wahrnehmungssteuerung, zur menschlichen Informationsverarbeitung, zur Entscheidungsfindung sowie zu Motiven,...

    Detailinfos
  • Seminar

    Grundlagen der Statistik

    Die quantitative Marktforschung nutzt als empirische Wissenschaft wesentlich Methoden der beschreibenden und schließenden Statistik.Was ist der Unterschied zwischen einem Median und einem arithmetischen Mittel? Was bedeuten die verschiedenen Skalenniveaus? Wann ist eine Stichprobe repräsentativ, repräsentativ wofür? Wie funktioniert ein...

    Detailinfos

Termine im Mai 2019

  • Kongress

    54. Kongress der Deutschen Marktforschung 2019

    Kluge Lösungen stehen im Fokus des BVM-Kongresses 2019, der am 20. und 21. Mai 2019 im Hamburger Empire Riverside Hotel stattfindet. Rund 300 Fach- und Führungskräfte aus der Marktforschung werden teilnehmen, um über aktuelle und innovative Forschungsansätze, Studien und Methoden zu diskutieren, die sich insbesondere mit dem Thema Zukunft...

    Detailinfos

Termine im Juni 2019

  • Seminar

    Mobile Research im digitalen Marktforschungsmix

    Die Mediennutzung ändert sich rasant und das in fast allen Bevölkerungsgruppen: Besonders junge Zielgruppen nutzen zunehmend schwerpunktmäßig mobile Endgeräte, häufig parallel zu ihrer TV- oder Computernutzung. Dieses veränderte, fragmentierte Nutzerverhalten stellt Unternehmen vor die Herausforderung, ein inhaltliches und technisches Verständnis...

    Detailinfos
  • Seminar

    PR für Marktforscher

    Die öffentliche Akzeptanz der Marktforschung und ihre Wahrnehmung, selbst bei Kunden und Auftraggebern, entsprechen häufig nicht ihrer tatsächlichen Bedeutung bei wichtigen Entscheidungen - ob im wirtschaftlichen, gesellschaftlichen oder politischen Bereich. Public Relations (PR), das Management der öffentlichen Kommunikation, ist ein wirksames...

    Detailinfos
  • Seminar

    Machine Learning

    In den letzten Jahren ist der Begriff des "Machine Learning" zu einem häufigen Diskussionsthema in der Marktforschung geworden. Dabei wird diesem wahlweise die Rolle einer großen Chance, einer Bedrohung oder eines bloßen Hypes zugesprochen. Tatsächlich handelt es sich bei Machine Learning um eine Menge vielseitiger und leistungsfähiger, aber auch...

    Detailinfos
  • Seminar

    Kreativitätstechniken für Gruppendiskussionen und Workshops

    Viele Märkte sind heiß umkämpft und die Unternehmen stehen unter ständigem Innovationsdruck. Bei Neuentwicklungen von Produkt- und Kommunikationskonzepten oder der Neupositionierung der Marke wird daher die qualitative Marktforschung schon früh eingebunden. Sie soll helfen, die Zielgruppen und ihre Probleme besser zu verstehen um im Ergebnis Ideen...

    Detailinfos

Seminare

Die BVM-Seminare richten sich sowohl an Berufseinsteiger, als auch an Teilnehmer mit ein- bis mehrjähriger Erfahrung in der Marktforschung. Neben den Grundlagenkursen umfasst das Angebot Seminare in den Bereichen Methoden der Marktforschung, Statistik und Datenanalyse, angewandte Marktforschung sowie Management, Skills und Recht.

Zu den Seminaren

Kongress

Zum Kongress der Deutschen Marktforschung treffen sich jährlich rund 300 Fach- und Führungskräfte aus der Marktforschung sowie Marketing-, Werbe- und Kommunikationsfachleute, um über hochaktuelle und innovative Forschungsansätze, Studien und Methoden zu diskutieren.

Zum Kongress 2019

Fachtagungen

Mit jährlich bis zu vier Fachtagungen bietet der BVM erfahrenen Praktikern aus Instituten und Unternehmen ein Weiterbildungsangebot an, das Theorie und Praxis miteinander verbindet. Die Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, sich an nur einem Tag auf den aktuellen Stand eines Marktforschungsthemas zu bringen, eigene Probleme und Fragestellungen aus der alltäglichen Arbeitspraxis einzubringen und sich mit Kollegen und Experten auszutauschen.

Zu den Fachtagungen

Veranstaltungen der Regionalgruppen

Die Regionalveranstaltungen sind ein Teil der Arbeit des Verbandes. Sowohl Mitglieder des BVM als auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, an den abendlichen Veranstaltungen in den jeweiligen Regionen kostenfrei teilzunehmen. Die Regionalveranstaltungen bieten die Gelegenheit sowohl zum Netzwerken als auch Kontakt zum BVM vor Ort zu halten.

Zu den Regionalabenden