Seitenanfang

Data Science Cup

Data Science ist ein Trend, der für die Marktforschung immer wichtiger wird. Der BVM führt seit 2017 jährlich den Data Science Cup durch und bietet damit Marktforschern und interessierten Teilnehmern aus angrenzenden Fachgebieten eine Gelegenheit, ihre Data Science Expertise spielerisch in einem Wettbewerb auf die Probe zu stellen.

Der Data Science Cup ist mit 1.000 Euro dotiert.

Die Aufgabenstellungen sind vielfältig und weisen mit Themen wie der Modellierung des Ausrüstungsmarktes eines Massive Multiplayer Online Role-Playing Game (MMORPG), der Beeinflussung von Wahlergebnissen durch das willkürliche Ziehen von Wahlkreisen („Gerrymandering“) oder eigennützigem Trolling auf Twitter nicht nur einen Marketingbezug, sondern auch eine allgemeine gesellschaftliche Relevanz auf. 2020 soll auf Basis der vom ADAC bereitgestellten Floating Car Data (FCD) sowie Plandaten aus den Baustelleninformationssystemen (BIS) der Bundesländer ein Analyseansatz entwickelt werden, um baustellenbedingte Verkehrsbeeinträchtigungen zu erkennen.

Data Science Cup 2020
Data Science Cup 2019 - Gewinner